Extra Toto (28./29.1.): Zwei Zwölfer zu je rund 4.800,- Utl: 2. Runde - Annahmeschluss 4. Februar, um 18.30 Uhr

Wien (OTS) - Ein Tiroler und ein Wiener sind die ersten Extra Toto Gewinner des Jahres. Sie tippten einen Zwölfer und erhalten dafür jeweils mehr als 4.800,- Euro. Der Tiroler bediente sich dabei eines Quicktipps, der Wiener tippte mit dem System 750 noch fünf Elfer und zehn Zehner.

In der Extra Torwette heißt es weiterhin "Jackpot". Im Topf für die nächste Runde bleiben mehr als 14.000,- Euro.

2. EXTRA TOTO RUNDE

Annahmeschluss für die 2. Extra Toto Runde ist am Dienstag,
4. Februar 2003, um 18.30 Uhr.

Spiel 1: Bayern München - 1. FC Köln
Spiel 2: TSV München 1860 - Werder Bremen
Spiel 3: SpVgg Unterhaching - Bayer 04 Leverkusen
Spiel 4: VfL Bochum - 1. FC Kaiserslautern
Spiel 5: AS Monaco - Olympique Lyon
Spiel 6: Olympique Marseille - Le Havre
Spiel 7: RC Lens - Girondins Bordeaux
Spiel 8: SC Bastia - Paris St. Germain
Spiel 9: CS Sedan-Ardennes - AJ Auxerre
Spiel 10: AS Troyes - OGC Nizza
Spiel 11: FC Nantes - Stade Rennais FC
Spiel 12: Montpellier Herault - RC Strassburg

Die endgültigen Quoten der 1. Extra Toto Runde:

2 Zwölfer zu je EUR 4.805,00
16 Elfer zu je EUR 300,30
153 Zehner zu je EUR 31,40

Der richtige Tipp: E2 2 2 / 2 2 1 / X 2 1 / 1 1 1

Torwette 1. Rang: JP zu EUR 14.325,50
Torwette 2. Rang: 8 zu je EUR 141,10

Torwette-Resultate: E1:2 2:+ 0:1 0:1

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Lotterien
http://www.lotterien.at/
Gabriela Schultz, Tel.: 79070/4600
Mag. Günter Engelhart, Tel.: 79070/4604

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMO0001