Abflug ins All

Packendes 3D-Kino beim IMAX-wienXtra-Tag II am Freitag

Wien (OTS) - Nach dem großen Erfolg des ersten IMAX-wienXtra-Tages im Sommer gibt es nun eine Fortsetzung: Am Freitag dem 31. Jänner laden jugendinwien und IMAX alle CineastInnen zwischen 13 und 25 zu einem großartigen, drei-dimensionalen Filmerlebnis ein - die Vorstellung ist gratis.

Mit faszinierenden Bildern entführt der Weltraumfilm "Space Station" die BesucherInnen in die unendliche Weite des Alls.

Space Station

... ist der erste 3D-Film, der sich dem Weltraum widmet. Mit enormem Aufwand und ungeheurem Engagement gelang es dem IMAX-Team, die Geheimnisse des Alls auf 3D-Film zu bannen. Space Station beeindruckt durch atemberaubende Aufnahmen, spannende Infos und außergewöhnliche Einblicke in die wissenschaftliche Arbeit der Astronauten und Kosmonauten der internationalen Raumstation ISS - und das alles auf der größten Leinwand Europas. Ein absolutes Muss für alle Kinofans!

Tickets, Infos, Kontakt

Gratis-Tickets gibt’s für alle zwischen 13 und 25 - so lange der Vorrat reicht - am 31. 1. ab 12:00 Uhr, in der wienXtra-jugendinfo in der Babenbergerstraße 1. Infos erhalten Interessierte unter www.jugendinwien.at oder unter der Telefonnummer 4000 84 390. (Schluss) eg

o wienXtra-Tag im IMAX
14., Mariahilfer Straße 212
"Space Station"
31. Jänner, Filmbeginn: 19.00 Uhr
Gratis-Tickets am 31.1, ab 12.00 Uhr
o wienXtra-jugendinfo
1., Babenbergerstraße 1
o Information: http://www.imax.at/
http://www.jugendinwien.at

(Schluss) eg

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Shirin Anisoldoleh
jugendinwien,
Tel.: 4000/84 390´
shirin.anisoldoleh@wienXtra.at
Sonja Kohlreiter
Tel.: 4000/84 303
sonja.kohlreiter@wienXtra.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0011