1,9 Millionen sahen Nachttorlauf in Schladming in ORF 1

ORF SPORT für beste Skiübertragung der Saison 2001/2002 ausgezeichnet

Wien (OTS) - 1,646 Millionen Zuschauer bei einem nationalen Marktanteil von 53 Prozent und einer Reichweite von 24,2 Prozent sahen gestern, Dienstag, dem 28. Jänner 2003, den zweiten Durchgang des Nachttorlaufs von Schladming in ORF 1. Der höchste Wert wurde um 21.35 Uhr mit 1, 894 Millioen Zuschauern erreicht. Beim 1. Durchgang waren durchschnittlich 884.000 Zuschauer in ORF 1 mit dabei. Im Vorjahr erreichte der 2. Durchgang des Herrenslaloms von Schladming im Schnitt 1,403 Millionen Zuschauer.

ORF SPORT erhielt Auszeichnung für beste Skiübertragung der Saison 2001/2002

Im Rahmen des Galaabends ”30 Jahre Weltcup in Schladming" wurde der ORF SPORT vom ”Club 5”, der Vereinigung der europäischen Skiklassiker, für die beste Skiübertragung der Saison 2001/2002 ausgezeichnet. Prämiert wurde die Übertragung vom Abfahrtsrennen in Kitzbühel, das im Jänner 2002 auf dem Weltcup-Programm stand. Überreicht wurde die Auszeichnung vom Geschäftsführer des "Club 5", Hans Grogl. ORF-TV-Sportchef Elmar Oberhauser nahm den Preis entgegen.

Sportchef Elmar Oberhauser zur Auszeichnung: ”Es freut mich sehr, dass ich diesen Preis nun bereits zum zweiten Mal hintereinander im Namen unseres ganzen Teams entgegennehmen durfte. Diese Auszeichnung zeigt, dass der große Aufwand, mit dem wir aus Kitzbühel Jahr für Jahr berichten, und auch das große Engagement der gesamten ORF-Mannschaft sich in der Qualität der Berichterstattung widerspiegeln."

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOK0001