12.831 Euro für Brustkrebsopfer

Wien (OTS) - Über 1200 Mistelsträuße des Forstamtes - die dem Verein "Flora - Wienerinnen gegen Brustkrebs" zu gute kommen - wurden vergangenes Jahr auf den Christkindlmärkten Spittelberg und Rathausplatz verkauft. Der Reinerlös der Aktion, insgesamt 12.831 Euro wurde von Forstdirektor DI Andreas Januskovecz an die Präsidentin des "Flora"-Ehrenkommitees, Dr. Helga Häupl-Seitz übergeben. Gegründet wurde die Initiative im März 2000. "Mit dieser Initiative wollen wir eine erste Überbrückungshilfe all jenen Frauen leisten, die durch die Brustkrebserkrankung in Not geraten sind", freut sich Dr. Helga Häupl-Seitz. "Im vergangenen Jahr konnten wir bereits 15 Frauen in Not helfen, durch die großzügige Unterstützung der Wiener und Wienerinnen ist der Geldfonds jetzt wieder gut gefüllt." (Schluss) gab

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Dr. Martin Gabriel
Tel.: 4000/81 842
gab@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0019