Land Niederösterreich vergibt Großauftrag an Unisys und TechTalk

e-Government Projekt reduziert Verwaltungsaufwand, erweitert Bürgerservice

Wien (OTS) - Das Land Niederösterreich vergab einen mit 1,7 Mio. Euro dotierten und auf drei Jahre ausgelegten Rahmenauftrag an die eigens für dieses Projekt gebildete Arbeitsgemeinschaft von Unisys und TechTalk. Das Projekt ist Teil der Initiative des Landes Niederösterreich zu Verwaltungsvereinfachung und ständiger Ausweitung des Bürgerservice.

Ziel des Auftrags ist die Unterstützung der Niederösterreichischen Landesregierung bei Entwicklung und Etablierung einer homogenen Plattform ihrer elektronischen Fachapplikationen (darunter u.a. die Abwicklung von Förderungen des Landes Niederösterreich) auf Basis von Microsoft .NET. "Die beiden beteiligten Unternehmen bringen in die Arbeitgemeinschaft eine geballte Ladung an Expertise ein: Unisys vor allem im Bereich von Analyse, Design und Projektmanagement, TechTalk in der Softwareentwicklung auf Basis von Microsoft .NET", freut sich Ing. Günther Lauer, Geschäftsführer der Arge Unisys TechTalk, über den gewonnenen Auftrag.

Weniger Verwaltungsaufwand - flexibler Bürgerservice

Zu den Projekten, welche die Arge nun in Angriff nehmen wird, zählen im ersten Schritt Vereinfachung und Neuentwicklung von Förderapplikationen. Um die zahlreichen, vom Land Niederösterreich vergebenen Förderungen an Bürger und Unternehmen in Zukunft noch schneller und für den Antragsteller bequemer abwickeln zu können, wird die Arge Unisys TechTalk dafür gemeinsam mit der IT-Abteilung des Amtes der Niederösterreichischen Landesregierung die bislang bestehenden, heterogenen Softwareplattformen integrieren und vereinheitlichen.

"Gemeinsam mit der Arge Unisys TechTalk wollen wir Web-Applikationen entwickeln, die den Bürgerinnen und Bürgern den Zugang zur Verwaltung rund um die Uhr sicherstellen. Eine gemeinsame Basis für unsere Web-Applikationen wird für uns auch den Software-Verteilungsaufwand reduzieren und damit Kosten senken und uns mehr Flexibilität verschaffen", unterstreicht DI Robert Garhofer, Leiter der Anwendungsentwicklung beim Amt der Niederösterreichischen Landesregierung, den Projektnutzen. Er gibt auch
Zukunfts- und Investitionssicherheit als grundlegende Entscheidungskriterien an: "Die Arge Unisys TechTalk unterstützt das Land Niederösterreich bei Design, Entwicklung und Integration einer modernen und flexiblen IT-Architekturplattform für das nächste Jahrzehnt. Zum Nutzen der Bürger und Unternehmen in unserem Bundesland."

Rückfragen & Kontakt:

Astrid Unger
TechTalk, Marketing
Tel.: (01) 402 35 96- 33
astrid.unger@techtalk.at
http://www.techtalk.at

Mag. Barbara Werwendt
Unisys Österreich, PR
Tel.: (01) 260 64 - 1305
barbara.werwendt@at.unisys.com
http://www.unisys.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SYS0001