Wels baut Position im Tagungsbereich weiter aus

Wels (OTS) - Vom Vierkanthof bis zum ehemaligen Kloster reicht die Bandbreite an Veranstaltungsorten in Wels. Über 30 außergewöhnliche Locations ziehen Gäste aus 35 Nationen nach Wels. Die Stadt baut jetzt ihre Stärken im Bereich M.I.C.E (Meetings, Incentive, Conventions, Events) zügig weiter aus.

Auf der Suche nach außergewöhnlichen Locations werden Veranstalter von Tagungen und Seminaren in Wels leicht fündig. So auch viele namhafte, international tätige Firmen, wie beispielsweise T-Mobile, Fronius International oder L'Oréal, die Wels als ihren Tagungsort gewählt haben. Der Veranstaltungsrahmen entscheidet häufig über den Erfolg von Mitarbeiterschulungen, Produktpräsentationen oder Events. Als "Energiehauptstadt" in zentraler Lage in Österreich ist Wels geradezu prädestiniert Veranstaltungen besondere "Power" zu verleihen.

Stadtmarketing-Direktor Peter Jungreithmair: "Veranstaltungsorte müssen einen nachhaltigen Eindruck bei Mitarbeitern oder Kunden hinterlassen. Neben den Top-Locations hat Wels auch ein breites Angebot an hochwertiger Gastronomie, Hotellerie und Know How zu bieten, das Veranstaltern die Sicherheit gibt, die sie benötigen."

Kompaktheit spart Zeit

Wels bietet über 30 attraktive Veranstaltungsorte im Zentrum mit 5 bis 5000 Plätzen bei Tisch. Einzigartig in Österreich ist das Welser Messegelände, das sich im Zentrum der Stadt befindet. Beinahe alle Veranstaltungsorte sowie Hotels sind in bequemer Gehweite zum Zentrum gelegen. Das spart, speziell für den Business-Gast, Zeit und Geld.

Offensive im Businesstourismus

Der Anteil der Business-Gäste in Wels liegt bei über 40 Prozent. In diesem anspruchsvollen Gästesegment wird besonders großer Wert auf Annehmlichkeiten gelegt. Seitens der Welser Hotellerie wird stetig aufgerüstet. Großen Wert legt Stadtmarketing-Direktor Jungreithmair auf die weitere Verbreiterung des Angebotes im Incentive-Bereich:
"Tagen alleine ist zuwenig. Wir vermitteln nun verstärkt Erlebnisprogramm. Dieses Angebot wissen anspruchsvolle Gäste zu schätzen." Weitere Informationen erhalten Veranstalter und Interessierte im Internet unter http://www.wels.at.

Wels ist Partner der Arbeitsgemeinschaft MICE Oberösterreich.

Fotomaterial und

Rückfragen & Kontakt:

Ing. Karl P. Bauer
Tourismusverband Wels
Leiter Kommunikation
A-4600 Wels, Kaiser-Josef-Platz 22
07242/67722-0
bauer@stadtmarketing-wels.at
http://www.wels.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEB0001