New York Festivals zeichnete 3sat aus

Silberne WorldMedal für die On-Air-Promotion-Kampagne "European 60s"

Wien (OTS) - Für die On-Air-Promotion-Kampagne zur Filmretrospektive "European 60s" wurde 3sat bei den renommierten New York Festivals ausgezeichnet. In der Sparte "Entertainment Program Promotion" erhielt das Gemeinschaftsprogramm von ZDF, ORF, SF DRS und ARD für die vollständig "in house" produzierte Kampagne eine silberne WorldMedal. Die international besetzte Jury würdigte 3sat damit als einziges deutschsprachiges Programm in dieser Kategorie mit einer Medaille. Ebenfalls ausgezeichnet wurde der Jingle zur Bewerbung der 3sat-Filmreihe über Rainer Werner Fassbinder. Er erhielt ein Finalist Certificate in der Sparte "Best Art Direction".

Rund 40 Filme im Rahmen von "European 60s"

Von Februar bis November 2002 zeigte 3sat unter dem Titel "European 60s" rund 40 Filme des europäischen Kinos aus den bewegten sechziger Jahren und damit die umfangreichste Reihe dieser Art, die bisher im deutschen Fernsehen zu sehen war. Zum 20. Todestag von Rainer Werner Fassbinder erinnerte 3sat im Juni 2002 mit einem Programmschwerpunkt, der neben Dokumentationen und einem Gespräch unter anderem seine wichtigsten frühen Arbeiten umfasste, an den international erfolgreichen deutschen Regisseur.

3sat schon mehrmals bei New York Festivals ausgezeichnet

Bereits in den vergangenen Jahren war 3sat bei den New York Festivals immer wieder erfolgreich - zuletzt im Jahr 2001 mit einem Finalist Certificate für die Kampagne zur Filmreihe "Australisches Kino". Das weltweit beachtete Festival prämiert seit 44 Jahren hervorragende Leistungen internationaler Fernseh- und Filmproduktionen. Seit den siebziger Jahren werden dort auch Fernseh- und Kinospots ausgezeichnet.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOK0001