Soziale Komponente als eLearning-Erfolgsfaktor

Online-Lehrgang eqo qualifiziert TrainerInnen pädagogisch und didaktisch für die Entwicklung von eLearning-Angeboten

Wien (OTS) - Am 17. März 2003 startet erneut der erfolgreiche Train-the-Trainer-Weiterbildungslehrgang eqo - eLearning Qualifizierung online (http://www.eqo.at). Der viermonatige online-Kurs des Zentrums für Soziale Innovation (http://www.zsi.at) bietet eine softwareunabhängige, praxisorientierte Qualifizierung zu den sozialen Komponenten des Lehrens und Lernens mit dem Internet.

Das "e" beim eLearning steht zwar für "elektronisch", doch viele technikzentrierte Lernangebote vergessen dabei das Wesentliche - sie vergessen den Lernenden. Dieser legt Wert auf sorgfältig erstellte Materialien, ein effizientes Kurskonzept mit individuellen Freiräumen und eine fördernde Lernumgebung. "Die Technologie ist beim eLearning die Brücke, nicht die Barriere, die es zu überwinden gilt," kennt eqo-Kursleiterin Ulrike Hartmann die Schwächen vieler online-Kurse, denn "die Chancen und Möglichkeiten, die pädagogisch fundierte eLearning-Methoden bieten, kann man nur dann richtig einsetzen, wenn man sie selbst erlebt hat."

eqo richtet sich an alle, die sich eigene, umfassende Kompetenzen für diese zeitgemäße Form des Lehrens und Lernens aneignen wollen.

Die Schwerpunkte der modularen Ausbildung sind:

- Kursentwicklung und Lehrgangsdesign.

- Lernen in virtuellen Gruppen: Anleitung und Moderation von Lerncommunities.

- Bewertung und Auswahl von Lerntechnologien (z.B. online- Lernplattformen).

- Planung und Implementierung von eLearning-Projekten im eigenen beruflichen Umfeld.

eqo ist als "blended learning" Kurs konzipiert. Präsenzseminare in Wien ergänzen die online-Lernphasen, in denen die TeilnehmerInnen von ihrem gewohnten Umfeld aus am Lehrgang und an der Lerngemeinschaft teilnehmen. Die Didaktik des kollaborativen eLearnings ist zentraler Inhalt und zugleich Methode des eqo-Lehrgangs. "Die Teilnehmenden lernen laufend mit- und voneinander, jeder ist schließlich Experte oder Expertin, wenn wir gemeinsam online am Thema eLearning arbeiten," erläutert eqo-Trainer Stefan Kühne einen Vorteil der Lerngemeinschaft.

Weitere Informationen zu eqo, die detaillierte Lehrgangs-Broschüre und die Anmeldeunterlagen stehen im Internet unter http://www.eqo.at zum Download bereit.

Rückfragen & Kontakt:

Stefan Kühne
Zentrum für Soziale Innovation
kuehne@zsi.at
Tel.: +43-(0)6991-21 755 00

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTD0001