Jost: Auftrag für Pflege-Prüforgane längst erteilt

Arbeit für Sachverständige bis Schaunig-Kandut Ausschreibung erarbeitet hat

Klagenfurt.- 27-01-03.- "Kärntens Landeshauptmann Dr. Jörg Haider hat bereits vor über einer Woche den Auftrag erteilt, zusätzliche Prüforgane zur Qualitätskontrolle in den Alten- und Pflegeheimen zu engagieren. Die Landesamtsdirektion wird dafür vier gerichtliche beeidete Sach-
verständige für Pflege, die ihre Bereitschaft hierzu bekundet haben, heranziehen. Diese sind aufgrund ihrer gerichtlichen Zertifizierung fachlich dazu voll legitimiert", erklärte der Sprecher der FPÖ Kärnten, LAbg. Siegfried Jost.

Damit könne die Zeit bis zusätzliche Kontrollbedienstete des Landes eingestellt werden, optimal überbrückt werden. Es liege nun an der Sozialreferentin Dr. Gabriele Schaunig-Kandut, die Kriterien für die erforderliche Objektivierung der Prüfbeamten dem Personalreferat vorzulegen. Bisher wurde vom Sozialreferat in dieser Hinsicht noch nichts unternommen", meinte Jost. LH Dr. Jörg Haider habe jedenfalls alles getan, damit der Beschluß des Landtages, die Kontrollen auszubauen, möglichst rasch umgesetzt wird", so Jost abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Tel.:0664-1535826

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FLK0002