30%ige Umsatzsteigerung für Systemhaus Pericom

Kundenorientiertes Prozessmanagement als Erfolgsfaktor

Wien (OTS) - Das in Wien ansässige Consulting- und Systemhaus Pericom konnte im Jahr 2002 der allgemeinen Branchenkrise erfolgreich trotzen und 30 % Umsatzsteigerung für sich verbuchen.

Inhaber und Geschäftsführer DI Peter Werzer freut sich natürlich über den für Pericom gegenläufigen Branchentrend und kommuniziert einen Jahresumsatz 2002 von 2,5 Millionen Euro. Derzeit zählt Pericom 14 Mitarbeiter.

Geschäftsfelder

Pericom ist in zwei Hauptgeschäftsfeldern tätig, erläutert DI Werzer, der das Unternehmen 1999 mit klassischem Old-Economy Geschäftsmodell gegründet hat.

Zum einen ist das Customer Relationship Management (kurz CRM), dessen Zielsetzung die gemeinsame Schaffung von Mehrwerten auf Kunden- und Lieferantenseite über die Lebenszyklen von Geschäftsbeziehungen hinaus ist.

Die andere Säule ist eBusiness. Hier bietet Pericom sowohl fachliches KnowHow als auch die Implementierung von Infrastrukturkomponenten führender Hersteller an.

"In beiden Bereichen arbeiten nur zertifizierte Spezialisten, die Unternehmen umfassend beraten können", beschreibt DI Werzer das Unternehmenskonzept von Pericom. "Wir werden gerne als Partner gewählt, weil wir neben hervorragendem KnowHow und Produkten die nötige Flexibilität besitzen, um auf Kundenwünsche individuell einzugehen".

Neben dem Unternehmenserfolg konnte Pericom im vergangenen Jahr auch eine Vertriebspartnerschaft mit Microsoft Business Solutions abschließen. Damit hat Pericom mit dem Produkt Axapta ein umfassendes CRM- und ERP-Werkzeug im Portfolio, das im Funktionsumfang durchaus mit SAP vergleichbar ist. Unter ERP versteht man Systeme zur internen Unternehmensplanung, -steuerung, - abwicklung und -kontrolle.

Nach den Plänen für das heurige Jahr befragt sagt DI Werzer: "Wir sind zuversichtlich, unser Wachstum auch 2003 fortsetzen zu können. Dies wollen wir durch Ausbau unserer Basis bei bestehenden Kunden wie Bundesrechenzentrum, Bundesministerium für Inneres, Stadt Wien, Wienstrom und Wiener Städtische Versicherung, sowie durch Gewinn wichtiger Neukunden erreichen".

Rückfragen & Kontakt:

ACCEDO Communications GmbH
Martina Tuma
Wipplingerstraße 31/4, 1010 Wien
Tel.: 01/533 87 00/15
martina.tuma@accedo.at

Pericom Communication Consulting GmbH
DI Peter Werzer
Mariahilferstraße 47/1/3, 1060 Wien
Tel.: 01/585 49 72/23
peter.werzer@pericom.at
http://www.pericom.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ACC0001