Stadtinitiative Wien: Konzert mit Violine-Koryphäe Ernst Kovacic

Wien (OTS) - Werke von Debussy, Hindemith und Bartok stehen
morgen, Dienstag, auf dem musikalischen Programm des bekannten Violine-Spielers Ernst Kovacic. Kovacic begründete seinen Ruf durch die Darstellung der Bachschen Solowerke, der Violinkonzerte Mozarts, wie auch durch sein Engagement für zeitgenössisches Musikschaffen. Als Solist prominenter Orchester konzertierte er weltweit u.a. mit Dirigenten wie Franz Welser-Möst, Sir Simon Rattle und Esa Pekka Salonen. In den Jahren 1996 bis 1998 war Kovacic auch künstlerischer Leiter des Wiener KammerOrchesters. Neben Kovacic sind weiters auch Donna Wagner Molinari (Klarinette) und Mathilde Hoursiangou (Klavier) zu hören.

o Termin: Dienstag, 28. Jänner 2003
Ort: Stadtinitiative Wien (7., Kirchengasse 41)
Beginn: 19.30 Uhr
Karten und Information: 523 17 29/30

Nähere Informationen unter: http://www.stadtinitiative.at/ (Schluss) hch

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Hans-Christian Heintschel
Tel.: 4000/81 082
hch@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0002