Verletzte bei Zimmerbrand im 2. Bezirk

Wien (OTS) - Aus derzeit noch nicht geklärter Ursache brach heute, Sonntag, gegen 5.50 Uhr früh, in der Wohnung 2, Vorgartenstraße 227/13 ein Vollbrand aus. Von der eintreffenden Feuerwehr konnte eine weibliche Person aus der Wohnung mit Brandverletzungen und Verdacht auf Rauchgasvergiftung geborgen werden. Die Frau wurde vom Rettungsdienst übernommen. Der Brand konnte mit einem Rohr unter Atemschutz gelöscht und eine Brandausbreitung auf weitere Wohnungen verhindert werden. Bei der Brandwohnung handelt es sich um eine sogenannte "Sammlerwohnung" (Müll und Gerümpel schulterhoch gelagert). Für den Abtransport wurde eine Mannschaft der MA 48 angefordert.(Schluss) gal/

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Diensthabender Redakteur:
Tel.: (++43-1) 4000/81081

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0001