ARBÖ: Pkw fuhr frontal gegen Baum!

Unfallbilanz: Ein Toter und ein Schwerverletzter

Wien (OTS) – Am Samtag Morgen, gegen 05:30 Uhr ereignete sich in Niederösterreich auf der B26, Puchberger Bundesstraße ein folgenschwerer Verkehrsunfall. Wie der ARBÖ-Informationsdienst meldete, kam ein Pkw aus bisher ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und knallte, zwischen Puchberg am Schneeberg und Grünbach am Schneeberg, frontal gegen einen Baum.

Bei dem Unfall kam eine Person ums Leben, eine zweite Person
wurde schwer verletzt. Die verletzte Person wurde ins nächstgelegenste Krankenhaus eingeliefert. "Die B26 musste , in beiden Fahrtrichtungen, für ca. eine Stunde aufgrund der Bergungsarbeiten gesperrt werden.", berichtet Thomas Woitsch vom ARBÖ-Informationsdienst.

Die örtliche Gendarmerie konnte den Grund des Unfalles noch nicht feststellen, schließt aber Alkoholeinfluss zur Zeit noch nicht aus. "Eines steht fest, die Fahrzeuginsassen waren Jugendliche", meint Thomas Woitsch abschließend.

Informationen zum aktuellen Verkehrsaufkommen, sowie Straßenzuständen erhalten Sie beim ARBÖ-Informationsdienst unter der Wiener Telefonnummer 89 12 17, im Internet unter www.verkehrsline.at oder im ORF-Teletext auf der Seite 431.

(Fortsätzung mögl.)

Rückfragen & Kontakt:

ARBÖ-Informationsdienst
Tel.: (++43-1) 89121-7
id@arboe.at
http://www.arboe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAR0001