Einem: EU-Stipendien im Rahmen des Bruno Kreisky Forums für Internationalen Dialog

Wien (SK) Im Rahmen des Bruno Kreisky Forums für Internationalen Dialog, ist es dem Koordinator, SPÖ-Europasprecher Caspar Einem, auch dieses Jahr wieder gelungen, ein von Sponsoren getragenes Stipendienprogramm zu entwickeln. Dieses Programm bietet jungen AbsolventInnen eines Studiums (Fachhochschulen, Universitäten) die Möglichkeit, jeweils sechs Monate bei einer Institution der EU bzw. eines Erweiterungskandidatenlandes ein Praktikum zu absolvieren. ****

Das Stipendium kann
a) in einem Wohnkostenzuschuss oder
b) in einem sechsmonatigen Vollstipendium von monatlich 1.100,-- EUR oder
c) in einem Kombistipendium aus einem sechsmonatigen Vollstipendium und der Möglichkeit einer anschließenden sechsmonatigen Periode angemessen bezahlter Arbeit bei einem Unternehmen des Trägers des jeweiligen Stipendiums bestehen.

Bewerbungen können schriftlich unter Beifügung des Lebenslaufs und einer Bescheinigung über das abgeschlossene Studium bis zum 30. März 2003 unter dem Kennwort "Europastipendium" an das Bruno Kreisky Forum für Internationalen Dialog, Armbrustergasse 15,1190 Wien gerichtet werden. Die BewerberInnen können zu einem vorbereitenden Gespräch eingeladen werden. Die Entscheidung über die Zuerkennung der Stipendien erfolgt im April 2003. Die Bewerbungsunterlagen sind auf der Homepage www.caspar-einem.at zu finden. (Schluss) up

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: (++43-1) 53427-275
http://www.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0010