Pressekonferenz von Schwarzböck und Grillitsch zu EU-Agrarreform

Position der Bauernvertretung zu Kommissionsvorschlägen erläutert

Wien (AIZ) - Der Österreichische Bauernbund und die
Pressekonferenz der Landwirtschaftskammern veranstalten am Montag, 27.01.2003, eine Pressekonferenz zum Thema "Reformvorschläge zur EU-Agrarpolitik". Als Gesprächspartner stehen Bauernbundpräsident Fritz Grillitsch und der Vorsitzende der Präsidentenkonferenz, Rudolf Schwarzböck, zur Verfügung. Sie werden die Position der österreichischen Bauernvertretung zu den Kommissionsvorschlägen erläutern. Die Pressekonferenz findet um 9.00 Uhr im Cafe Griensteidl, Michaelerplatz 2, 1010 Wien, statt. Um Anmeldung bei Frau Bauer (01/505 81 73-13, E-Mail: a.bauer@bauernbund.at) wird gebeten.
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

AIZ - Agrarisches Informationszentrum, Pressedienst
Tel: 01/533-18-43, pressedienst@aiz.info
http://www.aiz.info
FAX: (01) 535-04-38

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AIZ0001