VHS Hietzing: Fotoschau über Fasching in New Orleans

Wien (OTS) - Am 28. Jänner um 18.30 Uhr wird die Fotoausstellung von Peter Schmid über Mardi Gras, den Fasching in New Orleans, in der Volkshochschule Hietzing (13., Hofwiesengasse 48) eröffnet. Mardi Gras: die französische Bezeichnung für den Faschingdienstag, ist ein überschäumender Mix aus karibischer, afrikanischer und europäischer Kultur.

Offiziell dauert der Mardi Gras vom 6. Jänner bis zum Faschingsdienstag, doch der absolute Höhepunkt sind die eineinhalb Wochen vor dem Aschermittwoch. In diesem Zeitraum finden die Paraden der größten Krewes (vergleichbar mit unseren Faschingsgilden) statt.

Alles in allem ist der Mardi Gras in New Orleans ein faszinierendes Spektakel, das alle BesucherInnen in seinen Bann zieht, denn nicht umsonst lautet das inoffizielle Motto dieser Stadt "Let the good times roll!"

Die Ausstellung ist bis zum 21. Februar geöffnet und von Montag bis Freitag von 8 bis 21 Uhr zu besichtigen. Die Tonsäule vermittelt auch die Musik zum Spektakel.

Information unter: Tel. 804 55 24 (Volkshochschule Hietzing)
http://vwv.at/ShowVhs.action?vhsId=278 .

rk-Fotoservice: http://www.wien.gv.at/ma53/rkfoto/

(Schluss) vhs

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Verband Wiener Volksbildung
Eva Lukas
Tel.: 89 174/42
eva.lukas@vwv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0013