Terminerinnerung: Pressekonferenz mit EU-Kommissar Fischler

EU-Kommissar Fischler präsentiert seine Vorschläge zur Agrarreform bei einer Pressekonferenz heute, am 24. Jänner 2003, 11.00 Uhr in der Vertretung der Europäischen Kommission

Wien (OTS) - Am 22. Jänner 2003 hat die Europäische Kommission detaillierte Gesetzesvorschläge für eine umfassende Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) vorgelegt. Ziel der Reformvorschläge ist es, eine marktorientierte und nachhaltige Landwirtschaft im Interesse der Landwirte und Konsumenten zu sichern.

Um über diese Weichenstellungen auf dem Weg zu einer nachhaltigen Landwirtschaft aus erster Hand zu informieren, laden die Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich sowie der Verband der Agrarjournalisten und -publizisten in Österreich zu einer Pressekonferenz mit Landwirtschaftskommissar Dr. Franz Fischler ein. Das Pressegespräch findet heute, Freitag, den 24. Jänner 2003, um 11.00 Uhr in der Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich, Kärntner Ring 5-7, 6. Stock, 1010 Wien statt.

Alle interessierten Journalisten sind zu dieser Presseveranstaltung herzlich eingeladen.

Rückfragen & Kontakt:

Vertretung der Europäischen
Kommission in Österreich,
Annemarie Huber,
Tel.: 01/ 516 18-329,
Mobil.: 0676/ 701 22 57,
Fax.: 01/ 513 42 25,
annemarie.huber@cec.eu.int.

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DEG0001