Toms: Expertenstudie bestätigt erfolgreiche NÖ Technologiestrategie

NÖ mit 24 Technologie- und Gewerbeparks Nummer 1 in Österreich

St. Pölten (NÖI) - Die Anstrengungen des Landes zur Stärkung des Wirtschafts- und Technologiestandortes werden nun auch durch eine Studie der "RegioPlan Consulting" belegt. So liegen von den 102 österreichischen Technologie- und Gewerbeparks insgesamt 24 in Niederösterreich. Mit rund einem Viertel sind in Niederösterreich also mehr Parks angesiedelt als in jedem anderen Bundesland. Damit wird uns von Experten bestätigt, dass Niederösterreich mit der Technologieoffensive den richtigen Weg geht und über ein ausgezeichnetes Gesamtkonzept zur Stärkung des Wirtschaftsstandortes verfügt. Zudem stellt die Dichte der Technologieparks sicher, dass möglichst viele qualitativ hochwertige und langfristig sichere Arbeitsplätze in allen Regionen des Landes zur Verfügung stehen, freut sich der Wirtschaftssprecher der VP Niederösterreich LAbg. Bernd Toms. ****

Die laufende Technologieoffensive, die von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll initiiert wurde, soll Niederösterreich gerade in der Forschung und der Technologie einen Vorsprung gegenüber anderen Regionen sichern. Dabei spielt auch der Ausbau der Bildungssituation eine große Rolle. So ist beispielsweise die Donauuniversität Krems gemeinsam mit der Fachhochschule ein Grund für die Entstehung des Bio Science Parks in Krems. Die enge Kooperation zwischen Stadt Krems, Eco Plus, Regionalem Innovationszentrum und den Bildungseinrichtungen hat Krems zu einem attraktiven Betriebsstandort gemacht, an dem sich etwa die international tätige Firma Baxter angesiedelt hat, so Toms.

Die kommende EU-Erweiterung bietet eine Chance für unser Bundesland, die wir optimal nutzen wollen. Schließlich haben wir uns zum Ziel gesetzt, Niederösterreich zum Erweiterungsgewinner Nummer 1 in Europa zu machen. Mit den Investitionen in Infrastruktur, Bildung und Wirtschaftsstandort sind wir auf einem guten Weg, dass wir dieses Ziel auch erreichen werden, betont Toms.

Rückfragen & Kontakt:

VP Niederösterreich
Presse
Tel.: 02742/9020 - 140
http://www.vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0002