Karl-Skraup-Preise 01/02 übergeben

Wien (OTS) - Der zum 35. Mal von der Bank für Arbeit und
Wirtschaft gestiftete Karl-Skraup-Preis in Gesamthöhe von EUR 9.000,-- wurde heute in einer Feierstunde an

Maria Bill
(für hervorragende schauspielerische Leistung in der Saison 01/02 für die Rolle der Salome in "Der Talisman" von Johann Nestroy)

Michael Schottenberg
(für hervorragende Regieleistung in der Saison 01/02
für die Inszenierung von "Der Talisman" von Johann Nestroy)

und
Florian Teichtmeister
(für hervorragende schauspielerische Leistung/Nachwuchs in der Saison 01/02 für die Rolle des August in "norway.today" von Igor Bauersima)

in Anwesenheit des
Amtsführenden Stadtrats für Kultur Dr. Andreas Mailath-Pokorny

übergeben.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Barbara Pluch
Volkstheater Wien/ Pressebüro
Neutstiftgasse 1
1070 Wien
http://www.volkstheater.at
Tel: 01 523 35 01 277
Fax: 01 523 35 01 333
presse@volkstheater.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEB0003