Europäische Ausbildungsakademie: Systemisch-analytische Ausbildung zum "Professional Coach"

Pioniere der systemischen Fachwelt ab April 2003 in Mödling/Österreich

Mödling (OTS) - Die Europäische Ausbildungsakademie von M.O.C startet im April 2003 zum zweiten Mal den "Coaching-Lehrgang für Professionals". Die einzigartige Zusammenarbeit mit internationalen Universitäten, Fachhochschulen und namhaften Referenten der systemischen

Welt bietet Teilnehmer/innen die Gelegenheit, in 10 Modulen professionelle Methoden zur Problemlösung und Weiterentwicklung im beruflichen Kontext sowie systemisch-konstruktivistische und analytische Techniken des Coachings zu erlernen.

Laut einer aktuellen Einschätzung von Christopher Rauen, Autor und Initiator der Interessengemeinschaft Coaching, zeigt sich am Beratungsmarkt ein eindeutiger Trend: "In der gesamten Beratungsbranche kommt es zu Verschiebungen, von denen insbesondere die hochqualifizierten, erfahrenen Coachs, deren Ausbildungen und Absolventen profitieren dürften. Neben Strategie- und Karriereberatungen wird verstärkt Expertenwissen von den Coaches gefordert. Qualitätsaspekte drängen daher immer mehr in den Vordergrund. Kostendruck und die sich verschärfenden wirtschaftlichen Rahmenbedingungen bewirken eine Kürzung genereller Weiterbildungsmaßnahmen, während individuelle Maßnahmen wie Coaching weiter an Bedeutung gewinnen." (Quelle: Coaching-Newsletter, Christopher Rauen, September 2002, http://www.coachingindex.de). Diese Einschätzung reflektiert auch eine im Juli 2002 durchgeführte Trenduntersuchung des Bonner Verlages managerSeminare, wonach Unternehmer und Weiterbildungsanbieter zukünftig Weiterbildungsthemen wie Organisationsentwicklung, Mitarbeiterführung und Coaching am stärksten priorisieren.

Um Coaching als eigene Profession ausüben zu können, bedarf es einer fundierten Ausbildung und einer längerfristigen Auseinandersetzung mit Haltungen, Methoden und Techniken - sowohl gegenüber Kund/innen wie auch mit sich selbst. Als eines der führenden Ausbildungsinstitute bietet die Europäische Ausbildungsakademie in Zusammenarbeit mit internationalen Universitäten, Fachhochschulen und namhaften Referenten der systemischen Welt einen umfassenden dreisemestrigen Lehrgang zum "Professional Coach".

Die Referenten

Prof. Uwe Grau (Deutschland), Insoo Kim Berg (USA), Prof. Karl Tomm (Kanada), Prof. Michael White (Australien), Dipl. Psych. Jürgen Hargens, Dipl. Psych. Insa Sparrer und Prof. Matthias von Kibéd (Deutschland) und weitere internationale Coaches und Manager/innen begleiten die Teilnehmer/innen in den zehn Modulen.

Die Ausbildung

Zwei Ansätze stehen beim Lehrgang für Professionals im Vordergrund: Der systemische Ansatz, der sich durch einen ergebnisorientierten Zugang auszeichnet, mit einer hohen Interventionsvielfalt und kreativen Anforderung an den Coach. Zum zweiten der analytische Ansatz, der für den professionell arbeitenden Coach die unerlässliche Basis für das "Werkzeug"-Ich bildet. Coaching stellt sich dabei als eine Beziehungsinteraktion dar, der Hauptwirkfaktor ist die persönliche und emotionale Begegnung mit dem Kunden/der Kundin. Die Selbst- und Fremdwahrnehmung im Coachingprozess, das Bewusstsein über die Interaktionsmuster und die eigenen Sichtweisen bestimmen das Verhalten und Intervenieren des Coach.

Systemisch-analytisches Beraten macht sich die Vorteile und Sichtweisen von Coaching nach dem Kieler Beratungsmodell nutzbar und ermöglicht darüber hinaus durch die Integration von analytischen Methoden, das gesamte Spektrum des Anwendungsgebietes Coaching für den Kunden/die Kundin optimal zu nutzen.

Der Coaching-Lehrgang für Professionals hat einen modularen, berufsbegleitenden Aufbau. Nächster Start April 2003 in Mödling/Österreich. In zehn Modulen lernen Teilnehmer/innen professionelle

Methoden zur Problemlösung und Weiterentwicklung im beruflichen Kontext sowie systemisch-konstruktivistische und analytische Techniken des Coachings. Am Ende des Lehrgangs wird das Zertifikat zum Professional Coach der Europäischen Ausbildungsakademie verliehen

Kosten: 7.440,-- Euro plus zehn Einzelcoachings à 80,-- Euro.

Vertiefende Informationen zur Europäischen Ausbildungsakademie von M.O.C sowie zur Ausbildung unter:
http://www.ausbildungsakademie.com, mail: info@moc.at,
Tel: 0043 2236/45860.

Rückfragen & Kontakt:

Michaela Faulhammer, M.A.S.
PR & Marketing Origo Gruppe
A-2340 Mödling
Bahnstraße 4/301
tel: ++43/22 36/205 224
fax: ++43/22 36/219 06
mobile: ++43 676 904 01 04
http://www.origo.co.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MOC0001