"aufhOHRchen" vom 1. bis 4. Mai in Poysdorf

Das größte österreichische Volksmusikfestival

St.Pölten (NLK) - Heuer ist Poysdorf (1. bis 4. Mai) Schauplatz
des Niederösterreichischen Volksmusik-festivals "aufhOHRchen". Dieses größte österreichische Volksmusikfestival, das bereits zum 11. Mal stattfindet, ist jedes Jahr in einer anderen niederösterreichischen Gemeinde zu Gast. Wie schon in den vergangenen Jahren erwarten die Veranstalter Volkskultur Niederösterreich und Club Niederösterreich auch heuer wieder Hunderte musikbegeisterte Teilnehmer. Zum diesjährigen Generalthema "grenzenlos" lassen Musikanten aus Österreich, Tschechien und der Slowakei in der Dreiländer-Region aufhOHRchen.

"Bewährte Philosophie von ‚aufhOHRchen' ist, mit qualitätsvoller Musik - traditionelle Volksmusik und schräge Volxmusik - Musikanten und Zuhörer zu begeistern", so die Veranstalter Dorothea Draxler, Volkskultur Niederösterreich, und Prof. Dkfm. Ernst Scheiber, Club Niederösterreich. Musik wird während der Festivaltage an gewohnten wie auch an ungewohnten Schauplätzen zu hören sein. Neben bewährten Programm-punkten wie Wirtshausmusik und Straßenmusik wird das große "aufhOHRchen"-Hauptabendkonzert im heurigen Jahr in der Werkshalle des Kabelerzeugers Gebauer & Griller über die Bühne gehen.
Nähere Informationen: Volkskultur Niederösterreich, Mag. Marion Helmhart, Telefon 02275/4660, und Club Niederösterreich, Dr. Michaela Hickersberger, Telefon 01/533 84 01.

Rückfragen & Kontakt:

Tel. 02275/4660
01/533 84 01

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0007