"Insight Central Europe": Zentraleuropa-Magazin des ORF-Radios ROI erhält EU-Förderung

Wien (OTS) - "Insight Central Europe", das Zentraleuropa-Magazin
in englischer Sprache von Radio Österreich International erhält von der Europäischen Kommission (Generaldirektion für Erweiterung) im Jahr 2003 besondere Förderungsmittel für die erste grenzüberschreitende Radio-Kooperation mit fünf ost- bzw. südosteuropäischen Staaten. Ziel der wöchentlich gemeinsam mit den Auslandsdiensten Polens, der Tschechischen Republik, der Slowakischen Republik, Ungarns und - seit kurzem - Sloweniens produzierten Sendung ist es, sowohl die Bürger der Europäischen Union als auch jene in den Beitrittsländern über Chancen und Risken der Erweiterung zu informieren.****

Rückfragen & Kontakt:

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit
Isabella Henke
Tel.: 01/501 01/18050
isabella.henke@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0002