Raub

Wien (OTS) - Am 1.1.2003 konnten vier Jugendliche festgenommen werden, welche in Wien 20., versucht hatten, einem 16-jährigen sein Handy zu rauben und ihn zusammenschlugen. Aufgrund der Erhebungen konnten weitere drei Verdächtige ausgeforscht und festgenommen werden. Der siebenköpfigen Bande wurden bis dato 15 Überfälle auf Jugendliche zugeordnet. Die Amtshandlung führt das Kriminalkommissariat Zentrum Ost, Außenstelle 20.

Rückfragen & Kontakt:

Sicherheit & Hilfe
Ihre Wiener Polizei
Pressestelle

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0004