Häuselbauermesse in Krems

Neubau, Umbau, Renovieren, Energiesparen die Themen

St.Pölten (NLK) - Immer mehr Österreicher erfüllen sich den Traum von den eigenen vier Wänden. Doch der Weg dorthin ist mit vielen Hürden gepflastert. Erst im Nachhinein erkennt man Fehler, die man bei besserer Information hätte vermeiden können. Die Häuselbauermesse, die bereits zum vierten Mal von Freitag, 24., bis Sonntag, 26. Jänner, täglich von 10 bis 18 Uhr in zwei Hallen, im Stadtsaal und in einem eigens errichteten Zelt auf dem Messegelände in Krems stattfindet, bietet Gelegenheit, die Informationen in konzentrierter Form zu bekommen. An diesen drei Tagen erfährt man von über 100 Firmen alles zu den Themen Neubau, Umbau, Renovieren und Energiesparen. Neben der Ausstellung wird jede Menge Beratung geboten, beispielsweise Informationen, wie und wo man auch in Zeiten anhaltender Sparpakete noch Förderungen lukrieren kann. Zahlreiche Fachvorträge runden das Programm ab, wie das beliebte "Energiesparkino", das im Stundenintervall Filme zu allen möglichen Sparmöglichkeiten in und um das Eigenheim zeigt. Der Eintritt für Erwachsene kostet 5 Euro, für Kinder bis zu 15 Jahren ist der Besuch frei.

Nähere Informationen beim Veranstalter, Telefon 0676/358 97 02, oder www.hausbaumesse.at.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Pressestelle
Tel.: 02742/9005-12312

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0005