Schwere Körperverletzung Nachtrag zu Pol 2 vom 17.01.2003

Wien (OTS) - Wie berichtet, wurde am 16.01.2003, gegen 22.30 Uhr, der 50-jährige Gerhard I. aus Wien 11., vor einem Lokal in Wien 10., Triesterstraße, von zwei vorerst unbekannten Männern im Zuge eines Streites schwer verletzt. I. erlitt dabei lebensgefährliche Verletzungen. Vom Kriminalkommissariat Süd konnten nunmehr zwei Verdächtige als Täter ausgeforscht werden. Es handelt sich dabei um den 25-jährigen Michael P. aus Wien 10., sowie den 27-jährigen Miroslav C. ebenfalls aus Wien 10. Die beiden Männer wurden am 17.01.2003 festgenommen und werden dem Gericht eingeliefert. P. ist geständig, den I. im Zuge des Streites verletzt zu haben; C. bestreitet die Tat.

F/17.01.

Rückfragen & Kontakt:

Sicherheit & Hilfe
Ihre Wiener Polizei
Pressestelle

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0002