Schasching protestiert gegen Kostelic' Äußerungen

Wien (SK) Die SPÖ-Abgeordnete und Sportpolitikerin Beate Schasching protestiert gegen die in den Medien berichteten "braunen Töne" des kroatischen Skistars Ivica Kostelic. "Der Sport soll nicht missbraucht werden", so Schasching am Freitag gegenüber dem Pressedienst der SPÖ. Der Nationalsozialismus habe mit seinem Körperkult den Sport zu Propagandazwecken für sein totalitäres Regime missbraucht. "Die Gefahr, dass übles braunes Gedankengut über den Sport wieder en vogue gemacht wird, besteht. Dagegen muss mit der Kraft aller, denen die demokratischen Werte am Herzen liegen, angegangen werden", so Schasching abschließend. **** (Schluss) up

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: (++43-1) 53427-275
http://www.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0006