Jetzt fixiert: "Grease" im Sommer 2003 auf der Seebühne

LH Haider und Bgm. Scheucher erzielten Einigung - Langfristige Kooperation zwischen Kärntner Betreibergruppe und Semmelmann angestrebt

Klagenfurt (LPD) - Kulturreferent Landeshauptmann Jörg Haider und Bürgermeister Harald Scheucher haben heute über die Bespielung der Seebühne am Wörthersee entschieden, dass im Jahr 2003 in einer eigens auf die Seebühne abgestimmten Inszenierung das Musical "Grease" des Produzenten Dieter Semmelmann zur Aufführung kommt.

Fixiert wurde auch, dass bis Sommer 2003 zwischen Semmelmann und den Betreibern des Kärntner Angebotes "Excalibur" (Mario Zernatto, Walter Unterweger) Verhandlungen über eine langfristige Zusammenarbeit geführt werden sollen.
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Kärntner Landesregierung
Landespressedienst
Tel.: 05- 0536-22 852
http://www.ktn.gv.at/index.html

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NKL0006