tele.ring: Besorgnis nach OGH-Entscheidung

Paritätischer Ausschuss bestätigte ursprünglich Missbrauch der marktbeherrschenden Stellung durch die Telekom Austria - Dringender Reformbedarf

Wien (OTS) - Die jüngste OGH-Entscheidung,O dass die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Telekom Austria für Mietleitungen formalrechtlich keinen Missbrauch darstellen, sieht tele.ring als sehr besorgniserregend. Dies vor allem auch deshalb, weil ein Gutachten des Paritätischen Ausschusses im Rahmen des Verfahrens belegte, dass es sich dabei um einen klaren Fall des Missbrauchs einer marktbeherrschenden Stellung handelt.

"Es ist äußerst bedenklich, dass ein Quasi-Monopolist in der Wahl seiner Mittel rechtlich so freie Hand hat. Dieser Fall zeigt wieder einmal deutlich, dass ein hoher Reformbedarf hinsichtlich der rechtlichen Beschränkung von marktbeherrschenden Unternehmen besteht," betonte tele.ring Sprecher Walter Sattlberger.

Bereits im Jahr 2000 war es bei der Einrichtung von Verbindungsnetzbetreiber-Vorauswahlen (Preselection) durch die Telekom Austria zu massiven zeitlichen Verzögerungen zum Nachteil von tele.ring Kunden gekommen. Weniger verzögert wurden TA-Rechnungen gestellt, die weder überprüft werden konnten noch nachvollziehbar waren und bei tele.ring verständlicherweise zurückgehalten wurden. Als quasi "Strafsanktion" hatte die marktbeherrschende TA daraufhin die Sperre von Mietleitungen angedroht.

tele.ring ist der einzige integrierte Telekom-Vollanbieter in Österreich mit dem beliebten Festnetz tele.ring 1012 und dem modernen hybriden Mobilfunknetz 0650, das mit abgeschlossenem Vollausbau nach unabhängigen Messungen eine Bevölkerungsabdeckung von 98 % erreicht hat. tele.ring versorgt mit seinen rund 600 Mitarbeitern fast eine halbe Million Kunden in Österreich mit Sprach-, Daten- und Internet-Diensten.

Rückfragen & Kontakt:

Walter Sattlberger
Pressesprecher
tele.ring Telekom Service GmbH
Hainburger Straße 33, 1030 Wien
Tel.: 01/931012 2121
Fax: 01/931012 8015
Mobil: 0650/650 2121
walter.sattlberger@telering.co.at
http://www.telering.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEB0002