Die OeNB und HITRADIO Ö3 zum ersten Geburtstag des Euro

Die Ö3 MEHRscheinchen: Jeder Schein kann 100.000 Euro sein

Wien (OTS) - Das HITRADIO Ö3 und die Oesterreichische Nationalbank machen drei Wochen lang den Euro zum Thema. Jeder Euro-Schein - egal, ob 5er, 10er, 20er, 50er, 100er, 200er oder gar 500er - kann ein Ö3 MEHRscheinchen sein. Und Ö3 MEHRscheinchen sind ab Montag, dem 20. Jänner, zehnmal täglich 1000 Euro und einmal pro Woche 100.000 Euro wert. Mit der richtigen Seriennummer ist man mit dabei und der Euro-Schein wird zum "Ö3 MEHRscheinchen". ****

Vor einem Jahr wurde das Euro-Bargeld als neues Zahlungsmittel in zwölf Ländern der Europäischen Union eingeführt. Mit der Umstellung auf den Euro wurde Währungsgeschichte geschrieben und das HITRADIO Ö3 startet gemeinsam mit der Oesterreichischen Nationalbank zum ersten Geburtstag des Euro eine Kampagne rund um die (noch immer neuen) Banknoten und ihre Sicherheitsmerkmale.

So funktioniert es:
Jeden Tag wird im Ö3-Wecker eine zweistellige Glückszahl bekannt gegeben. Ist diese irgendwo in der Seriennummer auf einem beliebigen Euro-Schein enthalten, können Ö3-Hörer jede Stunde 1000 Euro gewinnen. Ö3 MEHRscheinchen mit den Glückszahlen sollte man gut aufheben, denn jeden Freitag um 7.10 Uhr wird der achtstellige Gewinncode für die 100.000 Euro verlautbart, der sich aus den Glückszahlen der Woche zusammensetzt. Der erste Ö3 Hörer, der sich meldet und den Gewinncode in der Seriennummer hat, ist um 100.000 Euro reicher.

"Wir freuen uns gemeinsam mit Ö3 eine Aktion entwickelt zu haben, die auf spielerische Art und Weise den Umgang mit der neuen Währung und seinen Sicherheitsmerkmalen in den Mittelpunkt stellt. Jeder hat die Teilnahmescheine schon in seiner Tasche und kann ganz einfach mitspielen", sagt Dir. Wolfgang Duchatczek von der Oesterreichischen Nationalbank. Die Gewinnscheine werden von der OeNB auf Ihre Echtheit hin überprüft.

"HITRADIO Ö3 startet mit den "Ö3 MEHRscheinchen" mit Volldampf in neue Jahr. Mitspielen kann man mit jedem beliebigen Euro-Schein. Leute mit Köpfchen wechseln ihr Geld aber in Fünfer-Scheine, denn ein Hunderter ist eine Gewinnchance, 20 Fünfer sind auch 100 Euro, aber 20 Gewinnchancen," gibt Hary Raithofer, Ö3 Weckermoderator, den MEHRscheinchen-Sammlern mit auf den Weg.

Alle ausführlichen Details zum Mitspielen und wie man sich via SMS für die nächste Spielrunde erinnern lassen kann, gibt es online auf http://oe3.ORF.at

Rückfragen & Kontakt:

Hitradio Ö3 Öffentlichkeitsarbeit
Petra Jesenko
Tel.: 01/36069/19121
Fax: 01/36060/519121
petra.jesenko@oe3.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0002