UNGARN -noch 472 Tage bis zur EU! Ungarn-Veranstaltungen

Wien (OTS) - Budapester Frühlingsfestival 2003 14.-31. März 03 Ungarns größtes und wichtigstes Kunst- und Kulturfestival, das sich längst internationalen Ruf erworben hat, steht heuer im Zeichen verschiedener Jubiläen, unter anderem dem 200. Geburtstag von Hector Berlioz, dem 175. Todestag Franz Schuberts oder dem 150-jährigen Bestehen der Budapester Philharmonischen Gesellschaft, aber auch dem 300. Jahrestag des Rákóczi-Freiheitskampfes, dem eine Ausstellung des Malers Ádám Mányoki in der Ungarischen Nationalgalerie gewidmet ist.

Auf dem umfangreichen Programm stehen Orchester- und Kammerkonzerte, Kirchenmusik, Oper und Operette, Tanz, Folklore, Theater, Ausstellungen, aber auch verschiedene Fachveranstaltungen. Höhepunkte sind sicher das Begrüßungskonzert am 14. März in der Musikakademie mit dem Titel "Frühlingsbegrüßung", das Galakonzert der Budapester Philharmonischen Gesellschaft am 17. März, der Liederzyklus "Winterreise" von Franz Schubert mit Matthias Goerne am 24. März, das Konzert des Bartók Streichquartetts zum 45-jährigen Bestehen am 30. März, der Jüdische Männerchor Moskau am 23. März, Verdis "Othello" in der Staatsoper am 22. März und vieles mehr. Außer in der Hauptstadt Budapest selbst gibt es auch in Debrecen, Eger, Györ, Kaposvár, Kecskemét, Pécs, Sopron, Szentendre, Szolnok, Szombathely und im Königlichen Schloß Gödöllö zahlreiche Veranstaltungen von Weltrang.
Informationen und Kartenverkauf: Kundendienst des Budapester Frühlingsfestivals. H-1053 Budapest, Egyetem tér 5. Tel. 0036/1/4863311, Fax 0036/1/4863310, http://www.festivalcity.hu

Budapest Marathon 2003

Aufgrund des immer größeren Interesses an den Veranstaltungen im einzigartigen Ambiente der Donaukönigin möchten wir schon jetzt auf die drei Laufsportereignisse hinweisen, um Interessenten die Planung zu erleichtern und sich die Teilnahme zu sichern.
Am 31. August 03 findet der beliebte Halb-Marathon in der ungarischen Metropole statt. Er startet im Stadtwäldchen beim Széchenyi-Bad, bei Anmeldung bis 1. August beträgt das Nenngeld EUR 40,-, am Wettkampftag EUR 65,-. Inkludiert sind ein NIKE T-Shirt, Chip, Medaille und Ergebnisliste. Im letzten Jahr nahmen 5500 Läufer aus 30 Ländern daran teil.

Am 28. September 03 folgt der Klassische Marathon durch die Altstadt und entlang des Donaukais, eine der schönsten Marathonkulissen der Welt. Nenngeld bis 1. September EUR 50,- am Wettkampftag EUR 75,-. Inkludiert sind T-Shirt, Chip, Medaille, Urkunde, Ergebisliste und Nudelparty am Vorabend. Am vergangenen City-Marathon liefen 3500 Teilnehmer aus 35 Nationen um die Trophäe mit.

Abschluß des diesjährigen Marathon-Trios ist am 12. Oktober 03 der Frauen-Lauf auf der Maragreteninsel, der über 2km, 3,5 km oder 10 km geht. Beim letzten Mal zeigten 20.000 Sportlerinnen und Amateurinnen ihre Laufstärke.
Informationen: Marathon Tours Budapest Sport Office. H-1146 Budapest, Dózsa György út 1-3/I/188. Tel. 0036/1/2730939, Fax 0036/1/2730936, budapest.run@axelero.hu, http://www.budapestmarathon.hu

Rückfragen & Kontakt:

Ungarisches Tourismusamt. A-1010 Wien, Opernring 5.
Tel. 01/585 20 12-13, Fax 01/585 20 12-15
E-mail: ungarn@ungarn-tourismus.at
Internet: http://www.hungarytourism.hu, http://www.travelport.hu

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HUN0001