Neue Wettermoderatorin in "Wien heute"

Wien (OTS) - Ab Samstag, den 18.Januar, wird Veronika Takats das Wetterteam von "Wien heute" verstärken. Die gebürtige Oberösterreicherin war zuvor Reporterin des ORF Radio Wien.****

"Wer einmal Studioluft geatmet hat, kommt davon nicht mehr los," meint Veronika Takats, die nach einer Kinderpause ins Wiener Funkhaus zurückkehrt. "Ich freue mich schon auf meinen ersten Fernsehauftritt. Mittlerweile ist mein Sohn Josef fünf Jahre alt und Töchterchen Rosa-Maria ein-einhalb. Ich muss also kein allzu schlechtes Gewissen mehr haben, wenn ich wieder zur Arbeit gehe. Gott sei Dank ist der Job familienfreundlich, weil der Dienst am frühen Nachmittag beginnt und nach der Wien-heute-Sendung um 19 Uhr 30 endet."

Angst vor der Kamera verspürt die neue Wettermoderatorin nicht:
"Ich habe nach der Schule fünf Jahre lang als Modell gearbeitet und bin es daher gewohnt, im Scheinwerferlicht zu stehen. Nach meinem Germanistik- und Geschichtestudium war ich neun Jahre als Nachrichten-Moderatorin, Wissenschaftsredakteurin und Live-Reporterin für Radio Wien im Einsatz. Das war eine harte Schule."

Als Moderatorin möchte Veronika Takats vor allem Geschichten "um das Wetter herum" erzählen. "Was soll man anziehen? Welche Freizeitaktivitäten mit Kindern lässt das Wetter zu? Und: Welche Stimmungslage kündigt sich an?"

Takats wird das "Wien heute"-Wetter alternierend mit Michael König präsentieren: "Wir wechseln einander im Wochenrhythmus ab."

Rückfragen & Kontakt:

Reinhardt Badegruber
Öffentlichkeitsarbeit ORF Wien
Tel.: 01/502 01/18152

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0006