FM4 wird 8 - das Geburtstagsfest in der Wiener Arena am 25.1.

Wien (OTS) - Am Flyer für das heurige FM4-Geburtstagsfest, dem Party-Klassiker im Jänner-Programm, rollt die schwarze Achter-Billard-Kugel. Denn acht Jahre sind vergangen, seit eine waghalsige Gruppe junger Idealisten eine Idee für ein neues Jugendradio-Format hatte und auch die Möglichkeit bekam, sie in die Tat umzusetzen.
Seitdem ist viel passiert, und doch ist ein Termin seit dem Jahre 1995 nicht nur im FM4-Universum fix verankert: Das jährliche Geburtstagsfest in der Wiener Arena.****

Der heurige Birthday-Termin ist der 25. Jänner, wie immer ein Samstag. Nach den Anfängen in kleineren Hallen wuchs sich die FM4-Geburtstags-Party immer mehr zu einem Riesen-Event aus, der ganz ganz viele Mit-Feierer und Gratulanten aus ganz Österreich und Umgebung anzog. Weil die eh schon angezogen wurden, hat FM4 sie dann auch noch gebeten, sich speziell ganz warm anzuziehen und sie in die Wiener Arena eingeladen, zu einer Freiluft-Party.

Kalt wird's wahrscheinlich werden, aber auch schon in den letzten Jahren fiel das nicht weiter ins Gewicht, weil sich zum einen die Menschenmenge durch entsprechende Tanz- und Hüpfbewegungen, zum anderen mit heißen Getränke und auch viel Herzlichkeit immer gegenseitig gewärmt hat.

Es soll ja Menschen geben, die sich das ganze Jahr über - aus welchen Gründen auch immer - nicht sehen und dann Ende Jänner in der Arena endlich wieder treffen. Auch nicht so regelmäßige FM4-Hörer findet man an jenem Tag unter dem feiernden Volk. Denn wer mittlerweile nicht als Hörer gewonnen werden konnte, der wird zumindest mit dem Line-Up einen guten Grund haben, das Geburtstagsfest nicht zu verpassen.

Und alte Bekannte trifft man sowieso. Die FM4-Belegschaft: Alte Hasen und neue Hupfer. Die werte Hörerschaft: Zeugen der ersten Stunden und die frisch Dazugestoßenen. Die Website-Community: Die Chat-Gemeinde, die Notes-Poster und die Forums-Junkies. Die Soundparker. Die Freunde von nah und fern. Und die wohlwollenden Beobachter der älteren Generation.

Gute Gründe fürs Kommen gibt es einige: Die politisch aktive Asian Dub Foundation, die - zehn Mann hoch - mit ihren energetischen Ragga-und Breakbeat-Nummern nicht viel Platz für Kälte lassen werden. Notwist-Mann Martin Gretschmann wird mit seinem Projekt Console höchste Elektronik-Pop-Künste darbieten. Ganz andere Saiten werden dann Mia. mit ihrem schrillen Elektropunk aufziehen, bei denen dann alles wie neu sein wird. Und die Puppetmastaz werden neben originellem Puppentheater blendende HipHop-Rhymes verbreiten. Das musikalisch wie auch sonst kulturübergreifende Elektronik-Duo dZihan & Kamien wird unter anderem funky lounge-music vom Feinsten live präsentieren. Die Würzburger Indie-Disco-Mannen Miles werden die Schnittstelle zur härteren Gitarrenfraktion einleiten, nämlich den deutschen Noiserockern Surrogat. Ausgleich dazu bietet der ruhigere Reggae-Mann mit der Gitarre aus Deutschland: Patrice. Und last, not least werden alle HipHop-Freunde sich über das spezielle Jam-Schmankerl vom Team Tonträger vs. Goalgetter Allstars feat. Texta, Die Antwort, Kayo & Phekt, Brotlose Kunst, Rückgrat, Total Chaos, Deph Joseph sowie Wisdom & Slime freuen.

Neben dem Musik Line-Up werden sich traditionellerweise auch wieder ProjektX sowie die Sumpfisten ein Stelldichein geben. Durch den Abend führen werden Grissemann & Stermann sowie der liebenswerte Martin Blumenau. Und fast alle Proponenten der FM4-DJ-Armada werden für exquisite Sound-Beschallung sorgen.

Die Arena ist im 3. Bezirk, Ecke Baumgasse/Franzosengraben. Dorthin gelangt man am besten mit der U3 (Station Erdberg plus Fußmarsch von ca. 2 Minuten). Einlass ist ab 17 Uhr. Für alle, die nicht kommen können, wird selbstverständlich live im Radio übertragen.

Ein Ticket kostet im Vorverkauf 15 Euro und an der Abendkassa 17 Euro. Ticketline: Tickets unter 01/88 0 88
BA/CA: In allen Filialen der Bank Austria Creditanstalt, unter der Nummer 01/24 924 und unter megacard.at (Ermäßigung für MegaCard-Members).

Pressefotos von den Acts sind zu finden unter:
ftp://fm4presse:FM4@ftp.orf.at/Bildarchiv/ im Ordner FM4 Geburtstagsfest 2003

Rückfragen & Kontakt:

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit FM4
Petra Havel
petra.havel@orf.at
Tel.: 01/501 01/16446

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0004