Das Österreich-Wetter vom 15.1.2003

Das Unwetter-Frühwarnsystem der METEO-data! http://www.meteodata.com/wetterwarn/wetterwarn.html

Attnang-Puchheim (OTS) - Österreich: Gesamtwetterlage plus
Vorschau für die nächsten 3 Tage:

Österreich: Ein Hoch bestimmt am Mittwoch das Wetter in Österreich. Auf den Bergen und in den nebelfreien Regionen scheint ganztags die Sonne. In den Niederungen, in den Tälern und in den Beckenlagen ist es am Morgen und am frühen Vormittag oft noch trüb durch Nebel oder Hochnebel. Die Nebel- oder Hochnebelfelder lockern oder lösen sich dabei nur teilweise auf, am zähesten halten sie sich im Donauraum, im Mühlviertel und am Bodensee. Die Temperaturen steigen auf Höchstwerte zwischen 0 und 7 Grad an, Dauerfrost herrscht nur mehr in den schattigen Tal- und Beckenlagen, am mildesten wird es in den mittleren Lagen sowie an den Sonnenhängen. Im Norden des Landes bläst teilweise noch kräftiger bis stürmischer Westwind.

Vorschau: Am Donnerstag Vormittag zieht eine schwache Front mit dichteren Wolken und ein paar Schneeregenschauern durch. Es wird vorübergehend kälter. Am Nachmittag lockern dann die Wolken von Westen her wieder zusehends auf. Am Freitag gibt es einen Mix aus Sonne auf den Bergen und Nebel in den Niederungen, zudem wird es erneut milder. Auch am Samstag herrscht passables und eher zu mildes Wetter.

Wien: MI: Nebel oder Sonne 5 Grad, windig. DO: Wieder mehr Wolken, Schauer moeglich. FR: Erneut sonniger, teils nebelig.

Burgenland: MI: Nebel oder Sonne 0 bis 4 Grad, teils windig. DO:
Wieder mehr Wolken, Schauer moeglich. FR: Erneut sonniger, teils nebelig.

Steiermark: MI+DO: Nebel und Sonne, ein paar Wolken -1 bis 4 Grad, mild in den mittleren Lagen, im Grazer Becken kaelter. FR: Aehnlich.

Kärnten: MI+DO: Nebel und Sonne, ein paar Wolken -1 bis 5 Grad, mild in den mittleren Lagen, im Klagenfurter Becken kaelter. FR:
Aehnlich.

Tirol: MI: Sonne auf den Bergen, speziell im Unterland ein paar Nebelfelder, 0 bis 6 Grad. DO. Dichtere Wolken, wenige Schauer. FR:
Sonne.

Vorarlberg: MI: Nebel am Bodensee und Sonne auf den Bergen, 1 bis 6 Grad. DO. Dichtere Wolken, aber nur wenige Schauer. FR: Teils sonnig, teils nebelig.

Salzburg: MI: Nebel und Sonne, im Flachgau zunaechst noch dichtere Restwolken, 0 bis 5 Grad, DO. Wenige Schauer moeglich. FR: Sonniger.

Oberösterreich: MI: Vor allem im Donauraum oft noch trueb durch hochnebelartige Wolken, auf den Bergen sonnig, 3 Grad. DO. Schauer moeglich. FR: Sonniger.

Niederösterreich: MI: Vor allem in den Niederungen oft noch trueb durch hochnebelartige Wolken, auf den Bergen sonnig, 4 Grad. DO. Schauer moeglich. FR: Sonniger.

Aktuelles bei METEO-data:
Das passende Wetter für Ihre Homepage finden
Sie unter www.meteodata.com

Rückfragen & Kontakt:

Meteo-data GmbH
Tel.: 07666/8799 Fax: 07666/8799-21
Mail to:meteodata@meteodata.com
http://www.meteodata.com
Ein Service von APA/OTS und METEO-data

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WET0001