Neu: Family Point im Landhaus

Info- und Servicestelle als wesentliche Verbesserung des Kinderbetreuungsangebotes

Bregenz (VLK) - Seit Jahresbeginn gibt es im Landhaus die
Info- und Servicestelle "Family Point – Kinderbetreuung und Familienservice Vorarlberg". Die Einrichtung dieser Stelle
bedeutet nicht nur eine wesentliche Verbesserung für das Kinderbetreuungsangebot im Lande, sondern ermöglicht auch
einen besseren Zugang zu den verschiedenen
Familienleistungen des Landes, betonten Landeshauptmann
Herbert Sausgruber und Familienlandesrätin Greti Schmid
heute, Dienstag, im Pressefoyer. ****

Die Aufgabenschwerpunkte des Family Point liegen in der Information, Beratung, Vernetzung und Unterstützung für
Eltern, Gemeinden, Wirtschaft und Vereine. Landesrätin
Schmid: "Einerseits sollen Familien gezielte Informationen
über Familienförderungen und –zuschüsse bekommen, denn in
der größten Kinderbetreuungseinrichtung – in der Familie – wird wertvolle Betreuungs- und Erziehungsarbeit geleistet. Andererseits ist es mir ein Anliegen, die Gemeinden beim bedarfsgerechten Ausbau des Kinder- und
Schülerbetreuungsangebotes, insbesondere beim Aufbau gemeindeübergreifender Modelle zu unterstützen."

Dementsprechend bietet der Family Point Informationen
über sämtliche familien- und kindbezogene Leistungen wie
z.B. Familienzuschuss, Familienpass, Kinderbetreuungsgeld, Kinderbetreuungsbeihilfen sowie über das bestehende Angebot
von Kinderbetreuungsplätzen in der Region Im Einzelfall
wird auch bei der Suche einer geeigneten Lösung zur
Kinderbetreuung geholfen. Weiters steht der Family Point
für Beratung und Information betreffend Organisation und
Förderung von Kinderbetreuungseinrichtungen zur Verfügung.

Betreut wird der Family Point von Katja Steininger (29).
Sie konnte schon in den letzten Jahren als Mitarbeiterin in
der Abteilung Jugendwohlfahrt der Bezirkshauptmannschaft
Bregenz Erfahrung in den Themenbereichen Jugend, Familie
und Kinderbetreuung sammeln.:

Family Point - Kinderbetreuung und Familienservice
Vorarlberg, Katja Steininger
Telefon: 05574/511-24100, E-Mail: familypoint@vorarlberg.at (gw/dig,nvl)

Rückfragen & Kontakt:

Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20137
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664/625 56 68 oder 625 56 67
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL0009