Roswitha Reisinger ist neue Bundes-Geschäftsführerin von BIO ERNTE AUSTRIA

Wien (OTS) - Zuletzt war Roswitha Reisinger in der Gesellschaft
für Personalentwicklung (GfP) tätig, wo sie die Bereiche "Führungskräfte-Entwicklung" und "Personal-Entwicklung" leitete. Begonnen hat die ausgebildete Pädagogin 1988 ihre berufliche Karriere bei "der Umweltberatung", deren Aufbau sie maßgeblich mitgestaltete.

Als Ziel ihrer Tätigkeit bei BIO ERNTE AUSTRIA nannte Roswitha Reisinger die Weiterentwicklung der Organisation zu einer Plattform für den gesamten österreichischen Bio-Bereich.

BIO ERNTE AUSTRIA ist gemeinsam mit der Vertriebstochter "Ökoland" und der Kontrollstelle "Austria Bio-Garantie" führend auf dem Bio-Markt in Österreich. An die 90 Mitarbeiter, über 400 regionale Arbeitsgruppen in den acht Landesstellen und schließlich die 12.000 Bio-BäuerInnen machen BIO ERNTE AUSTRIA zu Europas größter Bio-Organisation.

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original
Bild Service sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Franz-Jakob Purkarthofer
BIO ERNTE AUSTRIA, Public Relations
Tel.: +43/664/8140902,
pr@ernte.at, http://www.ernte.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEB0001