Neuer Rekord bei Tiscover-Zugriffen - 1.000 Besucher pro Minute

13. Jänner 2003 mit den meisten Zugriffen in der Geschichte der Online-Buchungsplattform

Innsbruck (OTS) - Nach der starken Zunahme der Buchungen und Reservierungsanfragen im Oktober (+44%) und November (+35%) 2002 brach der 13. Jänner 2003 die bisherige Rekordmarke bei den Zugriffen der Online-Tourismusplattform Tiscover.

Rund 1.500.000 Seitenzugriffe (PageImpressions) konnten an diesem Tag auf www.tiscover.com verzeichnet werden. Zur Spitzenzeit waren das rund 1.000 Besucher (Visits) pro Minute, die sich über Tiscover mit Informationen zum Österreich Angebot versorgten bzw. ihre Buchungen tätigten.

Ursache für diese hohen Zuwächse sind einerseits die steigende Attraktivität des Online-Buchens speziell für Wintergäste bzw. kurzfristige Urlaubsentscheidungen.
Zum anderen trägt die hohe Akzeptanz der neuen Version Tiscover02 bei den Endconsumern sicher zu diesen Steigerungsraten bei. Mit vielen neuen Funktionalitäten, einer konsumentenfreundlichen Navigation und der sofortigen Buchbarkeit kann Tiscover dem schnellen Internetuser das bieten, was er sucht.
Und das weltweit. So wurde jüngst bei der Online-Buchung einer Familie aus Moskau der Spitzenwert von über 5.000 Euro erzielt.

Die wachsenden Zugriffe spiegelt auch das Jahresergebnis 2002 wieder: Mit 225 Millionen PageImpressions (Seitenzugriffe), über 57 Millionen Besuchern (Visits) und 870.000 Buchungen bzw. Reservierungsanfragen wurde ein neuer Höchstwert erreicht.

Vor 5 Jahren beispielsweise verzeichnete die Plattform 3,5 Millionen PageImpressions, 700.000 Visits und 23.500 Buchungen bzw. Reservierungsanfragen.

Rückfragen & Kontakt:

Mag Ines Klima
Tel.: +43/512/5351-625
ines.klima@tiscover.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NTW0001