Vorarlberg-Kurzinfo/Tages-AVISO Heute (Dienstag, 14. Januar 2003) in der VLK; Pressetermine in Vorarlberg

Heute in der VLK:

* Vorarlberger Drogenkonzept ist der richtige Weg (44 Zeilen + Grafik)

* Werkschau eines verkannten Dichters (36 Zeilen)

Dienstag, 14. Jänner 2003

10.00 Uhr Pressekonferenz, Vorarlberger Volkshochschule, "Programmpräsentation für das Frühjahr 2003", Hotel Schwärzler, Bregenz.

10.30 Uhr Pressekonferenz, Arbeiterkammer Vorarlberg, "Pensionsreform", Hotel Schwärzler, Bregenz.

10.30 Uhr Pressekonferenz, Feldkircher Grüne, "Grüne errichten Sonnenkraftwerk in Feldkirch. Reden ist Silber. Handeln ist Gold", Haus Giesingen, Neuer Kirchweg 1, Feldkirch.

11.30 Uhr Pressefoyer der Vorarlberger Landesregierung im Anschluss an die Regierungssitzung, Thema: "Neu: Info-und Servicestelle für Kinderbetreuung", mit Landeshauptmann Dr. Herbert Sausgruber und Landesrätin Dr. Greti Schmid, Zimmer 133, 1. Stock, Landhaus, Bregenz. (Live im Internet unter www.vol.at bzw. www.vorarlberg.at)

12.30 Uhr Fototermin anlässlich des Neujahrsempfangs für das Konsularische Korps, mit Landeshauptmann Dr. Herbert Sausgruber, Landtagspräsident Manfred Dörler, Landesstatthalter Hubert Gorbach, Landesrat Dr. Hans-Peter Bischof, Landesrat Ing. Erich Schwärzler, Landesrat Manfred Rein, Landesrat Mag. Siegi Stemer und Landesrätin Dr. Greti Schmid, Deuring-Schlössle, Bregenz.

16.00 Uhr Tagung der österreichischen Fachinspektoren Höherer Schulen für katholische Religion, mit Landesrat Mag. Siegi Stemer, St. Arbogast.

Jeden Werktag durchgehend von 8.00 bis 17.00 Uhr für Sie da! Telefon (05574) 511-20135; Fax (05574) 511-20190
Hotline: 0664/6255668 (Redaktion) oder 0664/6255667 (Mag. P. Marte) E-Mail: presse@vorarlberg.at - www.vorarlberg.at
(nvl)

Rückfragen & Kontakt:

Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20135
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664/625 56 68 oder 625 56 67
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL0001