Auftrag für Rehabilitation von zwei Wasserkraftwerken in Bulgarien unter der Federführung von ALSTOM Power Austria AG

Verträge für die Projekte ORFEUS und KRICHIM unterschrieben Gesamtauftragswert: 15 Mio Euro

Wien (OTS) - Am 12. Dezember 2002 wurden der Liefervertrag sowie
die Finanzierungsverträge für die Rehabilitierung der Wasserkraftwerke Orfeus und Krichim in Bulgarien unterzeichnet.

Der Liefervertrag wurde zwischen dem Lieferkonsortium bestehend aus ALSTOM Power Austria AG und Voith Siemens Hydro Power Generation und dem bulgarischen Kunden Natsionalna Elektricheska Kompania EAD (NEK), abgeschlossen.

Die beiden Kraftwerke befinden sich in der Nähe von Plovdiv und gehören zur Rhodope-Gruppe.

Die komplette Rehabilitierung der beiden Kraftwerke soll in einem Zeitraum von 36 Monaten durchgeführt werden und umfasst, unter anderem, folgende Einrichtungen: Turbinenlaufräder, div. hydraulische Einrichtungen, elektronischen Turbinenregler, Prozess-Leittechniksystem, Mittel- u. Niederspannungsanlagen, statische Erregung und elektrischen Schutz.

Das Konsortium ist für Basis- und Detailengineering, Lieferung, Projektmanagement, Software sowie Montageüberwachung und Inbetriebsetzung verantwortlich.

Die Finanzierung erfolgt durch das internationale Bankenkonsortium Société Générale und SG Expressbank. Die Gesamtfinanzierung wurde durch ALSTOM Power Austria AG als Financial Adviser des Lieferkonsortiums koordiniert und umfasst einen kommerziellen Kredit und einen OekB-gedeckten Exportkredit.

Mit diesem Projekt wird die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen NEK und ALSTOM, welche mit der Rehabilitierung der Kraftwerke Peshtera, Momina Klisura, Sestrimo, Belmeken, Batak und Aleko begonnen wurde, weitergeführt. Mit den beiden neuen Kraftwerken Orfeus und Krichim sind nun insgesamt 27 Maschinensätze unter der Führung von ALSTOM maschinen- und elektrotechnisch auf den neuesten Stand der Technik gebracht worden.

Besonders hervorzuheben ist, dass bei diesem Projekt erstmals nach dem Konzept "Pro Active Selling" vorgegangen wurde, was bedeutet, dass ALSTOM Power dieses Projekt gemeinsam mit dem Kunden entwickelt und geplant hat.

ALSTOM ist der globale Spezialist auf den Infrastrukturmärkten Energie und Transport.

Im Bereich Energie bedient das Unternehmen den Markt für Energieerzeugung, -übertragung, -verteilung. Auf dem Transportsektor ist ALSTOM auf den Gebieten Schienenverkehr und Schiffbau präsent. Das Unternehmen beschäftigt weltweit rund 118.000 Mitarbeiter in über 70 Ländern mit einem Umsatz von mehr als 23 Milliarden Euro. ALSTOM notiert an den Börsen von Paris, London und New York.

Gemeinsam mit den übrigen Gesellschaften der ALSTOM-Gruppe beschäftigt der Konzern in Österreich rund 350 Mitarbeiter und erzielte im letzten Geschäftsjahr einen Umsatz von 100 Mio Euro.

Rückfragen & Kontakt:

ALSTOM Power Austria AG
Unternehmenskommunikation
Gabriele Eder
Tel.: (01) 60 888 - 2422
Fax: (01) 60 888 - 8230
gabriele.eder@power.alstom.com
http://www.at.alstom.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0001