Mag. Daniel Jäger: Österreichischer Alcatel Manager goes East

Wien (OTS) - Mag. Daniel Jäger, 30, wurde mit 1. Jänner 2003 vom Alcatel Konzern mit der Leitung der Fixed Networks Division Russia mit Dienstort St. Petersburg beauftragt. Damit klettert ein weiterer Österreicher in der Alcatel die internationale Karriereleiter hoch. Der Karrieresprung bedeutet für Jäger die Managementverantwortung für Russland innerhalb einer der großen Divisions der Alcatel, die sowohl den Bereich der Festnetz-Telefonie als auch den Breitband-Datenmarkt mit Produkten wie DSL abdeckt.

Jäger, Absolvent der Universität Wien (Internationale Betriebswirtschaft), war zuletzt bei Alcatel Austria für Vertrieb von Breitbandprodukten in Zentraleuropa, Russland und den CIS Staaten verantwortlich.

Pressefoto zum Download unter:
http://nww.alcatel.at/at/presse/fotoarchiv/unternehmen/rubrik/02277/i
ndex.php

Über Alcatel

Alcatel entwirft, entwickelt und errichtet innovative Kommunikationsnetze, die es Netzbetreibern, Diensteanbietern und Unternehmen ermöglichen, weltweit Inhalte wie Sprache, Daten und Multimedia zu ihren Endkunden zu liefern. Mit dem Produkt- und Lösungsportfolio von Alcatel, das von end-to-end optischer Infrastruktur, Fest- und Mobilnetzen bis hin zu Breitband-Zugangstechnologie reicht, können sich die Kunden von Alcatel auf die Optimierung ihres Diensteangebots und ihrer Einnahmen konzentrieren. Alcatel ist in 130 Ländern aktiv und erzielte 2001 einen Umsatz von 25 Mrd. Euro.

Alcatel im Internet: http://www.alcatel.com

Rückfragen & Kontakt:

Alcatel Austria AG
Abteilung Communications
Tel.: 01 27722-5664
alcatel.presse@alcatel.at
Internet: http://www.alcatel.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ALC0001