ÖVP zieht Zusagen für den ländlichen Raum zurück

Großprojekte massiv gefährdet

Klagenfurt (OTS) - Finanz- und Wirtschaftsreferent LHStv. Ing.
Karl Pfeifenberger hat heute die mangelnde Verlässlichkeit der Kärntner ÖVP massiv und heftig kritisiert. Denn LR Georg Wurmitzer steht trotz großspuriger Ankündigungen nicht zum ländlichen Raum. Folgende Projekte stehen nun vor dem Aus:

K 70 Bad Kleinkirchheim
Emberger Alm/Drautal
Karl-May-Projekt Hemmaland
Vereinslokal Kühnsdorf.

Gesamt geht es um rund 7 Millionen EURO, die Wurmitzer den Kärntnern mutwillig aus parteipolitischen Gründen vorenthalten will. Pfeifenberger hingegen hat seinen Beitrag von ebenfalls 7 Mio. EURO eingelöst (ENDE).

Rückfragen & Kontakt:

FPÖ KÄRNTEN

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FLK0002