Montag: "Große Kunst aus Kinderhänden"- Kinder als Künstler

Wien (OTS) - Die Ausstellung "Große Kunst aus Kinderhänden" ist das Ergebnis eines Projektes im Unterrichtsfach "Bildnerische Erziehung". Drei Jahre lang haben die Kinder der 4a der Ganztagsvolksschule Aspernallee aus der Leopoldstadt mit ihrer Lehrerin Frau Sonja Gressel Kunstausstellungen besucht , die Werke berühmter Maler kennen gelernt und besprochen und als kleine Künstler versucht den großen Künstlern nachzueifern .

Die Eröffnung dieser Ausstellung, die bis 31. Jänner 2002 zu sehen ist, wird am Montag, 13. Jänner 2003 um 15.00 in der Aula des Wiener Stadtschulrates von der amtsführenden Präsidentin des Wiener Stadtschulrates Frau Dr. Susanne Brandsteidl vorgenommen. Die Kinder selbst werden durch die Ausstellung führen und die einzelnen Werke und Künstler besprechen. (Schluss) ssr

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Medien- und Pressereferat des Stadtschulrates
Matias Meißner
Tel.: 525 25/77014
matias.meissner@ssr-wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0015