EUnet auf der exponet 2003

Wien (OTS) - EUnet wird auch 2003 neue innovative Services präsentieren. Einen Eindruck liefert EUnet bereits am ersten wichtigen Event des neuen Jahres - der exponet. Neben dem Relaunch der Web Hosting-Produkte und neuen Security-Lösungen zeigt EUnet auf der exponet vom 11.-13. Februar 2003 im Austria Center Vienna ihr gesamtes Produkt-Portfolio. Im Rahmen der exponet präsentiert sich EUnet erstmals auf einer Messe im neuen Corporate Design, mit neuem Stand und neuer Werbelinie.

"Die bereits zum 10. Mal in Österreich stattfindende exponet ist für EUnet eine der wichtigsten IT-Plattformen, um dem Fachpublikum neue Services und Innovationen zu zeigen. Gerade nach dem Neustart legen wir besonderen Wert darauf, für die Besucher auf der wichtigsten Fachmesse für IT und Telekommunikation in Österreich präsent zu sein", begründet Ferdinand Leitner, Vorstandsvorsitzender der EUnet, die Teilnahme. Vom 11.-13. Februar 2003 wird EUnet im Hauptgebäude, Ebene 02/Stand 45, verbesserte Web Hosting/Server Housing Produkte, neue Lösungen für Security und Virtual Private Networks (VPN) vorstellen und die bewährten Services präsentieren. Rund 40 Prozent der Top 500 Unternehmen vertrauen auf die Internet-Lösungen von EUnet und die professionelle Beratung der EUnet Spezialisten.

Maßgeschneiderte Hosting & Housing-Lösungen

Mit dem Relaunch der Web Hosting Services bietet EUnet vier Einzelpakete mit unterschiedlichen Features. So finden Unternehmen jeder Größe genau die Lösung, die sie für ihre Anforderungen benötigen. Alle vier Produkte sind mit zahlreichen Basis-Features ausgestattet, sowie flexibel und modular erweiterbar, ohne dabei auf das jeweils höhere Paket umsteigen zu müssen.

EUnet nutzt für Web Hosting die bewährte, hochwertige Infrastruktur ihrer DataCenter. Die qualifizierten EUnet Techniker sorgen dafür, dass EUnet ihren Kunden rund um die Uhr höchste Verfügbarkeit und optimale Performance garantieren kann. Die neuen Web Hosting Produkte gibt es bereits ab Euro 10,- pro Monat.

Mit attraktiven Preisen und möglichen Erweiterungen punktet EUnet auf der exponet auch bei hochwertigen und leistungsfähigen Internet Services wie Server Housing. Der Server wird im DataCenter von EUnet aufgestellt und direkt an das Backbone angebunden. Dadurch sind die Daten auf dem Server bei maximaler Übertragungsgeschwindigkeit ständig im Internet verfügbar. Auf Kundenwunsch weitet EUnet das reine Server Housing Service auf Server Sitting aus. Dabei sorgt EUnet für das Monitoring der wichtigsten Services auf dem Server, die Wiederherstellung des Betriebssystems im Falle eines Ausfalles, sowie einen täglichen Back-up.

Weitere Informationen zu den EUnet Hosting & Housing Services finden Sie unter http://www.eunet-ag.at/produkte.

Mehr als 10 Jahre Erfahrung bei Internet Security

EUnet ist Experte für umfassende Sicherheits-Systeme auf dem neuesten Stand der Technik. Im Bereich Security stellt EUnet im Rahmen der exponet 2003 neue Komplettpakete vor. "Wir sehen den Bereich Security als einen der wichtigsten Aspekte im kommenden Jahr. Deshalb werden wir bereits auf der exponet neue und innovative Lösungen für Unternehmen jeder Größe präsentieren," betont Leitner.

Bewährte Services neu adaptiert

Ein weiterer Schwerpunkt des EUnet Messeauftritts werden die aktuellen ADSL-Angebote, sowie die höheren Bandbreiten, sein. Mit ADSL Highspeed und den hochverfügbaren Standleitungsverbindungen bietet EUnet auch 2003 ideale und flexible Internet-Lösungen für alle Unternehmensgrößen. Die neuen Preise für ADSL und höheren Bandbreiten bei den Produkten ADSL BusinessPack light und ADSL Flex (1024/256 kBit/s und 2048/512 kBit/s im downstream bzw. upstream) sorgen bereits seit Herbst 2002 für reges Interesse.

Seit kurzem ergänzt EUnet das ADSL-Portfolio mit dem neuem Produkt ADSL Teleworker. Mit einer inkludierten Mailbox, 1 GB Traffic und einem Back-up Wählleitungszugang eignet sich ADSL Teleworker ideal für alle Small und Home Offices (SoHo), sowie für Teleworker - mit monatlichen Kosten von nur Euro 29,90 ist ADSL Teleworker ein sehr attraktives Startprodukt. "Wir begleiten unsere Kunden durch den gesamten Entscheidungsprozess und helfen bei der Auswahl, die von einfacher Connectivity bis zu komplexen und maßgeschneiderten Business-Paketen reicht. Dabei kommt uns unsere langjährige IP-Erfahrung und unsere Kompetenz am Business Markt zugute", erklärt Ferdinand Leitner, Vorstandsvorsitzender EUnet.
Über ADSL, Standleitungen und andere bewährte Services wie zum Beispiel den EUnet Traveller, der die weltweite Einwahl ins Internet von 15.000 Einwahlknoten (PoPs) in mehr als 150 Ländern ermöglicht, können sich die Besucher am Messestand von den EUnet Experten beraten lassen.

Neue Tools für besseren Kundenservice

Besondere Beachtung finden heuer auch die Überwachungstools für den Internet Access und Live-Demos der EUnet Service Level Agreements (SLA).

Das EUnet Kundenservice Center präsentiert neue Tools zur Wartung und Einstellung der EUnet Services, wie z.B. das vollkommen überarbeitete Web Mail Tool, das in Bezug auf Funktionalität, Bedienbarkeit und Design wesentlich verbessert wurde und in vielen Sprachen einstellbar ist.

Messeangebote by EUnet

Anlässlich der exponet präsentiert EUnet zwei attraktive Angebote:
- Vom 11.-28. Februar gibt es die neuen Web Hosting Produkte (20, 300, 600 und W2K) im Bundle mit je 1 Domain, 5 Mailboxen und unlimitierter SMTP-Queue bereits ab Euro 560,- für ein ganzes Jahr. Besucher, die sich in dieser Zeit für eines dieser Bundles entscheiden, profitieren von den Messe-Aktionspreisen und der Ersparnis der Einrichtungskosten in voller Höhe.

- Für alle Messebesucher gibt es bei Registrierung am EUnet Stand einen EUnet Traveller (inkl. 1 Mailbox) gratis. EUnet Traveller ist die ideale Lösung für Reisende um sich mit Hilfe der EUnet Traveller Software weltweit in das Internet einzuwählen. Mehr als 15.000 PoPs in 150 Ländern ermöglichen es, sich per GSM, Modem oder ISDN zu verbinden. E-Mails abfragen, Applikationen starten oder einfach nur Surfen sind die Möglichkeiten, welche Ihnen an vielen Orten dieser Welt zur Verfügung stehen (Einwahlkosten pro Minute werden verrechnet).

EUnet Experten im SolutionDemoCenter

EUnet ist neben dem Messestand auch im SolutionDemoCenter mit folgenden Vorträgen präsent:
- Ing. Michael Kurzbauer, Manager Security Solutions der EUnet, spricht am Dienstag, 11.02.2003 um 13.15 Uhr
über die "Grenzenlose Sicherheit für mobiles Business". Er präsentiert in seinem Vortrag organisatorische und technische Maßnahmen für die sichere Nutzung des weltweiten Büros.
- Georg Chytil, Vorstand Technik der EUnet, präsentiert am Mittwoch, 12.02.2003 um 12.30 Uhr "Qualitätskriterien für IP-Businesskunden". Chytil referiert im Besonderen über die Qualität des Netzwerkes eines Providers, über Hochverfügbarkeit und Ausfallssicherheit als wesentliche Voraussetzungen für den Geschäftserfolg sowie über die EUnet Service Level Agreements.

Service Level Agreements (SLA)

EUnet hat bereits 1998 als erster Internet Service Provider strenge Service Level Agreements (SLA) zur Überprüfung der Qualität ihrer Internet Services eingeführt. Diese Qualitätskriterien werden messbar, transparent und öffentlich zugänglich gemacht. Nach der Aktualisierung garantiert EUnet ihren Kunden am österreichischen Markt einzigartige Werte über Verfügbarkeit, Schnelligkeit, Sicherheit und Quality of Service. Weitere Informationen unter http://www.eunet-ag.at/sla.

Besuchen Sie uns auf der exponet 2003, Ebene 02, Stand 45. Fordern Sie Ihre Einladung zum kostenfreien Messeeintritt noch heute auf unserer Homepage an:
http://www.eunet-ag.at/exponet

Mehr Infos über EUnet, aktuelle Produkte und Services finden Sie unter http://www.eunet-ag.at.

Fotos zum Download unter http://www.eunet-ag.at/bildarchiv.

Über EUnet:
Der Business Internet Provider EUnet wurde 1991 als Österreichs erster kommerzieller ISP gegründet. Nach dem Kauf wesentlicher Teile der ehemaligen KPNQwest Austria GmbH. wurde im Juni 2002 die EUnet EDV und Internet Dienstleistungs AG neu gestartet, deren Eigentümer Global Equity Partners Beteiligungs-Management AG mit 63,29%, sowie die Volksbank Investment AG mit 36,71% sind. Das Unternehmen wendet sich mit seinen Services an Firmen aller Größen und Branchen mit hohen Anforderungen an Performance, Sicherheit, Qualität und Service. EUnet versteht sich als ISP Spezialist für geschäftskritische Anwendungen mit jahrelangem Know how am IP-Markt und bietet Gesamtlösungen aus einer Hand. Das EUnet Portfolio an IP-basierten Diensten umfasst Internet Access und Connectivity aller gängigen Technologien, Hosting- und Housing Services einschließlich Application Service Providing und Sicherheitslösungen. In Österreich sorgt ein flächendeckendes Netz von regionalen Vertriebs- und Solution Partnern für EUnet Know how und Kundenbetreuung vor Ort. EUnet zählt rund 40 Prozent der österreichischen Top500-Unternehmen zu ihren Kunden, darunter Firmen wie Siemens, OMV, ÖBB, Allianz, ABB, Nordsee, Der Standard, Duropack, Europapier, BEKO, Wirtschaftskammer Österreich und AC Nielsen.
Mehr Infos über EUnet, aktuelle Produkte und Services finden Sie unter http://www.eunet-ag.at

Für weitere Presseinformationen kontaktieren Sie bitte:

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Brigitte Zadrobilek,
Director Director Marketing EUnet
Tel.: +43 (1) 899 33-340,
brigitte.zadrobilek@eunet-ag.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUT0001