Kurzparkzonen in Wien vorübergehend aufgehoben

Wien (OTS) - Wegen des starken Schneefalls werden vorübergehend alle Kurzparkzonen in Wien ab sofort bis morgen, Samstag, 11.1.2003, Mitternacht, aufgehoben. Rechtsgrundlage ist § 43, Abs. 1 der Straßenverkehrsordnung 1960.

Die vorübergehende Aufhebung der Kurzparkzonen erfolgt nach Angaben der Winterdienstleitung der MA 48 zum Schutz der Straßenbenützer, zur Gewährleistung der notwendigen Verkehrsabwicklung und zur Ermöglichung der Schneeräumung. (Schluss) red

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
MA 48
Winterdienstleiter
Tel.: 58 817/96221

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0007