Fitch kauft TFIS, Kooperation von BvD und Fitch auf ISIS-Datenbank ausgeweitet

Frankfurt am Main (OTS) - Die Ratingagentur Fitch hat zum
Jahresende das internationale Geschäft von Thomson Financial Insurance Solutions (TFIS) gekauft. TFIS ist Spezialist für Finanzinformationen im Versicherungssektor und Partner von Bureau van Dijk (BvD), Europas führendem Anbieter von elektronischen Unternehmensinformationen.

BvD und TFIS produzieren gemeinschaftlich die globale Versicherungsdatenbank ISIS, eine Informationslösung zur Finanzanalyse von aktuell 5.100 Versicherungen weltweit. Diese Zusammenarbeit wird nahtlos unter Fitch fortgesetzt. Die neueste Entwicklung, eine webbasierte Version von ISIS, wird noch in diesem Frühjahr auf den Markt gebracht.

Mark Schwerzel, Geschäftsleiter BvD Deutschland/Österreich, berichtet: "BvD und Fitch kooperieren bereits seit 1995 für die Entwicklung von BANKSCOPE, unserer globalen Quelle für Bankfinanzinformationen. Wir freuen uns, unsere gute Partnerschaft auf ein weiteres unserer spezialisierten Finanzprodukte auszuweiten, und ISIS im Jahr 2003 zusammen weiterzuentwickeln."

Paul Taylor, Geschäftsführer der Unternehmensgruppe Fitch, kommentiert, "Der Unternehmenskauf erhöht die Abdeckung von Fitch im Versicherungsbereich auf mehr als 5.800 Versicherungsinstitute in über 100 Ländern. Ferner bietet er Fitch eine hervorragende Gelegenheit, die Erfahrung der Datenbankteams im Banken- und Versicherungsbereich zur Ausweitung bestehender Produkte einzusetzen."

ISIS ist als CD-ROM und in Kürze als Internet Lösung verfügbar. Interessenten können bei Bureau van Dijk Electronic Publishing GmbH unter der Rufnummer 0049 (69) 963665-0 (0043 (1) 958 10 84) oder per Email: info@bvdep.de (info@bvdep.at) einen kostenfreien Systemtest von ISIS oder anderen BvD Datenbanken anfordern. Nähere Information befinden sich zudem im Internet unter http://www.bvdep.de (http://www.bvdep.at).

ots Originaltext: Bureau van Dijk Electronic Publishing GmbH

Rückfragen & Kontakt:

Nina Krafft
(Marketing Manager Bureau van Dijk D/A)
Tel. 0049 (69) 963665-40
Fax 0049 (69) 963665-50
nina.krafft@bvdep.de
http://www.bvdep.de/presseservice.htm

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0001