ÖAMTC: Behinderungen auf den Straßen durch Winterwetter 4

Autobahnsperren in Oberösterreich

Wien (ÖAMTC-Presse) - In Oberösterreich mussten die West-Autobahn (A 1) und die Innkreis-Autobahn (A8) laut ÖAMTC-Informationszentrale Freitagvormittag nach Unfällen gesperrt werden.

Auf der West-Autobahn (A 1) war zwischen Regau und Steyrmühl Richtung Wien ein vollbeladener Autotransporter ins Schleudern geraten und von der Fahrbahn abgekommen, einige Autos stürzten vom Lastwagen. Der Lenker blieb unverletzt. Die West-Autobahn (A 1) war Richtung Wien im Unfallbereich vorübergehend gesperrt, so die ÖAMTC-Informationszentrale.

Auf der Innkreis-Autobahn (A 8) war zwischen Ried und Ort im Innkreis Richtung Suben ebenfalls ein Lkw ins Schleudern geraten und stand quer über die Fahrbahn. Ein Teil der Ladung, Batterien, fiel vom Lastwagen. Der Autobahnabschnitt war vorübergehend gesperrt.

(Forts. mögl.)
ÖAMTC-Informationszentrale / Gü

Rückfragen & Kontakt:

ÖAMTC-Informationszentrale
Tel.: (01) 71199-0

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC0004