EU-Kommissarin Viviane Reding eröffnet "GRAZ 2003"

Europäische Kulturhauptstadt GRAZ startet in Anwesenheit von EU-Kommissarin Reding, zuständig für Bildung und Kultur, und Landwirtschaftskommissar Fischler ins Veranstaltungsjahr

Wien (OTS) - Die für Bildung und Kultur zuständige EU-Kommissarin Viviane Reding wird am 11. Jänner 2003 im Grazer Opernhaus die feierliche Eröffnung der "Europäischen Kulturhauptstadt 2003" vornehmen sowie an weiteren Veranstaltungen im Rahmen des Eröffnungswochenendes teilnehmen. ****

Neben Frau Reding, die die Europäische Kommission in ihrer Funktion als Kulturkommissarin vertritt, wird auch der für Landwirtschaft, ländliche Entwicklung und Fischerei zuständige EU-Kommissar Franz Fischler als Ehrengast bei den Eröffnungsfeierlichkeiten anwesend sein.

Aus diesem Anlass lädt die Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich zu folgenden Medienterminen ein:

SAMSTAG, 11. JÄNNER 2003

11.00 Uhr, Grazer Oper
Offizielle Eröffnung der Kulturhauptstadt Graz durch EU-Kommissarin Reding

12.30 Uhr - 14.30, Grazer Oper
Kommissarin Reding und Kommissar Fischler stehen bei den Press-Corners für Interviews zur Verfügung

16.00 Uhr, Insel in der Mur (Zugänge über Lendkai/Ökonomiegasse und Franz Joseph Kai/Edeggersteg)
Eröffnung der Murinsel mit Kommissarin Reding und Kommissar Fischler

19.30 Uhr, Stadthalle, Messeplatz 1
TV-Galaabend (Kommissarin Reding ist Livegast, Kommissar Fischler im Publikum). Bitte bei diesem Termin beachten: keine Filmmöglichkeit für AV-Medien!

SONNTAG, 12. JÄNNER 2003

11.00 Uhr, Stadtmuseum Graz
Ausstellungseröffnung "Joze Plecnik und Ljubljana" mit EU- Kommissarin Reding

16.00 Uhr, Grazer Rathaus
EU-Kommissarin Reding trägt sich ins Goldene Buch der Stadt Graz ein

17.00 Uhr, Grazer Rathaus
EU-Kommissarin Reding nimmt an der "Tagung des Kinderstadtsenats" im Rahmen des Projekts "MINICOSMOS 03" teil.

Alle interessierten Journalisten sind zu den Medienterminen mit EU-Kommissarin Reding und EU-Kommissar Fischler herzlich eingeladen. Anfragen bezüglich Interviews mit den EU-Kommissaren bitten wir ausschließlich an die Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich, Annemarie Huber (siehe Rückfragehinweis)zu richten.

Für die Teilnahme an den Veranstaltungen ist eine Akkreditierung im Pressezentrum/Palais Thienfeld, Mariahilferstraße 1, 8020 Graz, Tel.: 0043 316/ 2003 4000 erforderlich.

Das Gesamtprogramm des Eröffnungswochenendes im Rahmen der "Kulturhauptstadt GRAZ 2003" ist unter der Internet-Adresse http://www.graz03.at abzurufen.

Interviewanmeldung und

Rückfragen & Kontakt:

Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich
Annemarie Huber
Tel.: 0043/1/516 18-329
Fax.: 0043/1/513 42 25
Mobil.: 00 43 676/ 701 22 57
annemarie.huber@cec.eu.int
Web: http://europa.eu.int/austria/

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DEG0001