2. Simmeringer Nachwuchsturnier in der Rundhalle Hedorferstraße

Nach Schwimmen am 12. Jänner Fortsetzung mit Fußball und Tischtennis

Wien (OTS) - Die Rundhalle Florian-Hedorferstraße ist am kommenden Sonntag Austragungsort des 2. Simmeringer Nachwuchsturnieres, das unter dem Ehrenschutz von Vizebürgermeisterin Sportstadträtin Grete Laska steht.

Mit Amtsantritt hat Bezirksvorsteher Otmar Brix dieses Sportwochenende mit Schwimmen und Fußball initiiert. Diesmal nehmen neben den U 9-, U 11- und U 15-Mannschaften von SC Kaiserebersdorf, SC Mautner Markhof, Ostbahn XI, SGP Mariahilf, ZS Simmering und bei den U 15 Schwechat erstmals auch zwei Frauenteams teil und im Rahmenprogramm wird weiters ein Tischtennis-Turnier ausgetragen. Otmar Brix: "Der Sport muss in unserem Bezirk, vor allem bei der Jugend, verstärkt aktiviert werden. Dank großzügiger Förderer, wie die Firma Grün, ist es möglich, unseren Vereinen auch finanzielle Mittel zur Verfügung zu stellen, um bei ihrer Aufbauarbeit Unterstützung zu gewährleisten".

Das Programm für den 12. Jänner:
o Ab 8.30 Uhr: Turnier der U 9-Teams
o Ab 11.45 Uhr: Spiel von 2 Frauenmannschaften
o Ab 12.15 Uhr: Turnier im Tischtennis
o Ab 14.15 Uhr: Turnier der U 11-Teams
o Ab 17.30 Uhr: Turnier der U 15-Teams.

Das 2. Simmeringer Sportwochenende, aus Termingründen diesmal zweigeteilt, nahm am 7. Dezember mit dem "Delphin-Cup" im Schwimmen seinen Anfang, an dem 130 Kinder und Jugendliche aus 12 Vereinen teilnahmen. (Schluss) hof

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Hans Hofstätter
Handy: 0650/201 38 98
hans.hofstaetter@utanet.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0008