Autobahnen teilweise noch schneebedeckt

Kettenpflicht auf der A 21 aufgehoben

St. Pölten (NLK) - Nach den neuerlichen Schneefällen in der vergangenen Nacht ist weiterhin besondere Vorsicht auch auf Autobahnen und Schnellstraßen in Niederösterreich geboten. Die A 1 Westautobahn, die A 2 Südautobahn, die A 22 Donauuferautobahn, die A 4 Ostautobahn, die S 5 Stockerauer Schnellstraße und die S 33 Kremser Schnellstraße sind salznass, die A 3 Südostautobahn, die S 4 Mattersburger Schnellstraße und die S 6 Semmering Schnellstraße sind zum Teil noch schneebedeckt. Die Kettenpflicht auf der A 21 in Fahrtrichtung Wien wurde bereits aufgehoben. Kettenpflicht besteht noch auf der B 20 über Annaberg und Josefsberg, auf der B 21 über Ochsattel und Gschaid, auf der B 23 über den Lahnsattel, auf der B 39 von Frankenfels bis Winterbach und auf der B 71 über den Zellerrain ab Holzhüttenboden.

Die Bundesstraßen sind zum Teil noch schneebedeckt bzw. salznass. Auf den Landesstraßen gibt es großteils noch Schneefahrbahnen. Alle Räum- und Streufahrzeuge sind im Einsatz. Es gab bis zu 30 Zentimeter Neuschnee.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Pressestelle
Tel.: 02742/9005-12172

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0001