Zimmerbrand durch trockenen Weihnachtsbaum

Wien (OTS) - Beim Entzünden des Weihnachtsbaumes kam es Dienstag Mittag zu einem Zimmerbrand in der Pichelwangergasse in Floridsdorf. Die zwei Jugendlichen, die vor dem endgültigen Abräumen der Kerzen und der weihnachtlichen Dekoration, den Baum anzündeten, wurden laut Einsatzbericht der Wiener Berufsfeuerwehr mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung der Rettung übergeben. Der Brand konnte kurz vor 14.00 Uhr gelöscht werden. Seitens der Einsatzleitung der Feuerwehr wird ausdrücklich auf die hohe Brandgefahr ausgetrockneter Christbäume hingewiesen. (Schluss) hch/

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Hans-Christian Heintschel
Tel.: 4000/81 082
hch@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0012