Schwungvolles "Neujahrskonzert" in Währing

Donnerstag: Ziehrer-Klänge zum Jahresanfang

Wien (OTS) - Beim diesjährigen "Währinger Neujahrskonzert" am Donnerstag, 9. Jänner, um 19.30 Uhr, musiziert das "Ziehrer-Orchester" unter der Leitung von Kapellmeister Prof. Mag. Hans Schadenbauer. Die traditionelle Musikveranstaltung im Festsaal des Amtsgebäudes in Wien 18., Martinstraße 100 ("Währinger Rathaus"), beginnt um 19.30 Uhr. Der Bezirksvorsteher des 18. Bezirkes, Karl Homole, hat den Ehrenschutz über das seit Jahren beliebte Festkonzert übernommen. Eintrittskarten zum Preis von 14 Euro (Sitzplätze nach freier Wahl) sind an der Abendkasse im Amtshaus eine Stunde vor dem Konzertanfang erhältlich.

Die Besucher des heurigen "Währinger Neujahrskonzerts" erwartet ein beschwingter Liederreigen. Es werden allein Kompositionen von Carl Michael Ziehrer, beispielsweise "Hereinspaziert" oder die "Tanzpoesie", vorgetragen. Neben dem "Ziehrer-Orchester" konzertieren die Gesangssolisten Maria Rosendorsky und Harald Wurmsdobler.

Telefonische Informationen: 476 34/18 115

Im Vorverkauf sind Karten im Büro der Bezirksvorstehung Währing im "Währinger Rathaus" in der Martinstraße 100 erhältlich. Auch im "Frisiersalon Elisabeth" (Währinger Straße 138) sowie in der "Konditorei Lintner" (Gersthofer Straße 28) werden Karten für das "Neujahrskonzert" feilgeboten. Weitere Auskünfte über die Veranstaltung erteilt das Büro der Bezirksvorstehung Währing unter der Telefonnummer 476 34 Klappe 18 115.

Das "Ziehrer-Orchester" interpretiert unter der Stabführung von Kapellmeister Prof. Mag. Hans Schadenbauer (langjähriger Leiter der "Gardemusik Wien") seit geraumer Zeit mit viel Erfolg das einprägsame Liedgut von Carl Michael Ziehrer (2. Mai 1843 - 14. November 1922). Über das Wirken des großen Komponisten kann an dieser Stelle nicht ausführlich berichtet werden. Der einstige "Hofball-Musikdirektor" hat Hunderte Walzer, Märsche, Tänze und zahlreiche Operetten, etwa "Die drei Landstreicher", komponiert. (Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Tel.: 4000/81 057
enz@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0007